Start Allgemein SKYE – Neues Wikinger-Survivalgame angekündigt

SKYE – Neues Wikinger-Survivalgame angekündigt

0
© Valheim

Ein neues Survivalgame zur Ära der Wikinger ist unterwegs: Skye vom britischen Indie-Entwickler Aurora Game Studios verspricht ein hyper-realistisches Abenteuer auf einer mystischen Insel Schottlands, auf der Spieler im Kampf gegen die Elemente und einheimische Raubtiere versuchen müssen, zu überleben. Der erste Teaser-Trailer zum neuen Indie-Survival-Titel ist bereits live, schon bald soll das Game im Steam Early Access launchen, bevor es im Laufe des Jahres als vollwertiger Titel erscheinen soll – soweit der Plan. Wir haben alle Infos zum neuen Wikinger-Abenteuer.

Die Wikinger sind los

Wie lange die Wikinger-Ära auch zurückliegen mag, die Legenden der brutalen Seefahrer bleiben selbst bis ins 21. Jahrhundert noch am Leben, und erfreuen sich nach wie vor grandioser Beliebtheit. Die Welt der Videospiele könnte das mit zahlreichen Wikinger-Games kaum eindeutiger zeigen. Allein im Survival-Genre sind die Wikinger in letzter Zeit ein unglaublich populäres Thema. Ganz eindeutig zeigt das Valheim, das von dem kleinen schwedischen Indie-Studio Iron Gate Studio entwickelt wurde und kurzerhand zum Millionenhit wurde. Mit Tribes of Midgard schaffte es zuletzt ein weiteres Wikinger-Survivalspiel in die Steam-Charts.

Die Wikinger haben allerdings längst nicht nur das Survival-Genre überrannt, sondern sind in der gesamten Games-Branche ein häufig verwendetes Thema. Der aktuelle Ubisoft-Hit Assassin’s Creed Valhalla zeigt das auf eindrucksvolle Weise. So kann der Spieler in einer riesigen Welt zum furchtlosen Wikinger werden. Sogar in der iGaming-Branche haben die Wikinger bereits ihren Platz gefunden. Digitale Spielbanken sind bereits dafür bekannt, ihre Games von den unterschiedlichsten Thematiken und Mottos inspirieren zu lassen und diese in ihre Titel zu integrieren – so auch von den skandinavischen Seefahrern. Mithilfe von Free Spins, die neuen Spielern häufig als Willkommensbonus angeboten werden, ist es möglich, Angebote vorerst auszuprobieren und dann zu entscheiden, ob die Wikinger-Welt an den Automaten überzeugt. Davon gibt es einige, wie etwa der Vikings Go To Hell Slot, in dem auf den Walzen den Wikingern die Hölle heiß gemacht wird. Die Wikinger sind damit so beliebt wie eh und je und finden nun im neuen Indie-Survivalspiel erneut ihren wohlverdienten Platz. Was erwartet uns in Skye?

Überleben wie ein Wikinger

Wir werden in Skye in die sagenumwobene Ära der mächtigen Wikinger versetzt und nehmen es auf einer mystisch-nebeligen Insel mit der erbarmungslosen und brutalen Umwelt auf. Nachdem unser Langschiff an den Grund des Meeres gesunken ist, finden wir uns nass, kalt und hungrig gestrandet auf einer verlassenen Insel wieder, auf der ein diesiger Nebel für eine besonders unheimliche Atmosphäre sorgt. Dunkle Wälder erwecken schiere Angst, was sich wohl im Schatten der Bäume verbirgt, die hohen mit Schnee gezuckerten Bergwipfel sorgen für Eindruck und versprechen gnadenlose Wetterverhältnisse. Auf einer Fläche von 256 km² gilt es, im Kampf ums nackte Überleben die umliegende Natur zu nutzen, um Ressourcen zu sammeln, sich vor den unerbittlichen Raubtieren der Insel zu schützen und den wechselnden Wetterverhältnissen standzuhalten.

Gebäude können dabei sowohl als fertige oder modulare Strukturen errichtet werden. Die realistische Welt soll es zudem erlauben, auf besonders natürliche und intuitive Art und Weise Werkzeuge und Objekte herzustellen, um im Kampf gegen die gnadenlose Umwelt eine Chance zu haben. Dynamische Wetterverhältnisse verändern das Umfeld und wirken sich direkt auf den Spieler aus. Von heftigem Regen bis hin zu Tiefschnee, der die Welt in Weiß tränkt, gilt es, der rohen Gewalt der Elemente zu trotzen. Hohe Bergwipfel, tiefe, düstere Wälder und weite offene Wiesen gilt es zu erkunden, um genügend Ressourcen zu finden, Essen anzubauen und einen robusten Unterschlupf zu errichten. Dabei soll die große Liebe zum Detail für ein besonders realistisches Abenteuer sorgen. Es soll nicht nur jede Menge Objekte und Strukturen zu bauen geben. Auch mit raffinierten Details, wie dem Lesen der Sterne zur Navigation auf der erbarmungslosen Insel, soll ein besonders immersives Erlebnis entstehen.

Mit Skye wartet ein neuer Wikinger-Survival-Titel auf uns, der einen spannenden Kampf ums nackte Überleben verspricht. Auf Steam ist der Launch im Early Access für Q1 2022 geplant. Wird es in die großen Fußspuren von Valheim treten oder uns ein ganz neues Wikinger-Abenteuer bescheren? Wir sind gespannt.