Start Gaming News Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien sucht Gamer

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien sucht Gamer

0

Spiele durchspielen und damit Geld verdienen? Klingt wie ein wahr gewordener Traum und im Grunde ist es das auch, denn nur Spielen ist nicht genug bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) nicht. Die suchen aktuell nach neuen Spieletestern, die zusätzlich noch Geld verdienen können, wie Der Westen berichtet.

Bannwelle PUBG: Über 100.000 Cheater an nur einem Wochenende gebannt!

Einfach ist diese Aufgabe nicht, auch wenn das der Fokus tatsächlich auf dem Spielen der einzelnen Games liegt. Dabei geht es jedoch nicht um den Schwierigkeitsgrad oder ähnliches, denn eure Aufmerksamkeit muss auf potenziell jugendgefährdenden Inhalten liegen. Diese müsst ihr anschließend vor einem Ausschuss präsentieren und auf etwaige Nachfragen antworten können. So eine Anhörung kann bis zu 90 Minuten dauern dauern und trägt zur Entscheidung bei, ob ein Spiel indiziert wird oder nicht.

Ihr werdet dort in der Regel jedoch nicht die neuesten Spiele testen, denn dafür ist die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zuständig. Bei der BPjM landen die Spiele, die von der USK nicht einmal das “Ab 18 – Keine Jugendfreigabe”-Siegel erhalten.

Auch interessant: Assassin’s Creed: Origins – Kopierschutz bisher nicht zu knacken!

Diese enthalten in der Regel stark ausgeprägte Gewalttätige Inhalte und manchmal müssen auch Spiele getestet werden, die bereits etliche Jahre auf dem Markt sind und bei denen der Rechteinhaber einen Antrag auf eine Deindizierung stellt.

Wer an dem Job trotzdem Interesse hat und laut BPjM sich möglichst beim Bewerten neutral verhält, der kann sich ab sofort auf der Webseite der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien bewerben. Beachtet dabei jedoch das diese Spiele stets vor Ort in Bonn getestet werden. Eine Interessante Info für die Bewerbung ist das neben dem üblichen Motivationsanschreiben und dem Lebenslauf auch eine Liste eurer Lieblingsgames enthalten sein soll.

Eure Meinung ist gefragt!

Habt ihr jetzt euren Traumjob gefunden? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel besorgen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner GamesRocket.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.