Start DayZ Standalone Guides DayZ Standalone – Chernarus

DayZ Standalone – Chernarus

0

Die Hauptstadt von Chernogorsk erweckt viele Erinnerungen in uns! Es ist die bevölkerungsreichste von allen und strahlt viele Eigenschaften von sich aus. Seine Übersetzung aus dem russischen Sprachgebrauch lautet ЧEPHOROPCК “Stadt in der Nähe von Black Mountain”.
PS VS Xbox

Wenn man sich der Stadt nähert, erkennt man sich schon vom weiten. Im Spiel nennt man die Stadt öfter “Cherno”, weil es besser ausgesprochen werden kann. Eine rostige Brücke muss mann erst überqueren, wenn man von Osten in die Stadt hinein fährt. Gleich danach kann man schon die erste Tankstelle erkennen, welches lange nicht benutzt wurde. Einige Meter später gibt schon die Ausfahrt Richtung “Norden”.
Die Stadt besitzt zwei Krankenhäuser, diese trennen sich um etwa 600 Meter. Dort kann man sich das notwendige Equipment verschaffen, um zu überleben. Das International Hotel befindet sich mitten in der Stadt was als Orientierungspunkt auch sehr gut geeignet ist, da man sie vom weiten sehr gut erkennt. Sie ist halb zerstört, aber steht noch gerade so . Es wurde nämlich von einem Flugzeug getroffen, was vieles ruiniert hat. Die berühmte Feuerwehrwache für das Waffennachschub befindet sich am westlichen Ende der Stadt und gleich daneben der Supermarkt mit vielen Sortimenten. Leider kann man dort nicht mehr bedient werden… Ein einziges Regierungsgebäude besitzt das gesamte Abschnitt von Chernarus und diese ist ebenfalls hier in der Stadt. Auffällig ist, das die Eisenbahnschienen in eine Fabrik hineinführen. In Lebenszeiten wurden dort Baustoffe in Wagons befüllt. Sonst besitzt die Stadt die unterschiedlichsten Gebäudearten, die öfter nach Hinterlassenschaften untersucht werden. Eines darf man nicht vergessen und zwar die berühmteste Baustelle von Chernarus. Diese erkennt man durch den gelben Kran!

Do svidaniya! (Auf Wiedersehen!)

Weitere Bilder zu CHERNARUS in der Gallerie:

DayZ Standalone – CHERNARUS

Euer SurvivalCore Team