Start Horror Spiele Infernium – Entwickler warnt vor erhöhtem Preis im PlayStation Store

Infernium – Entwickler warnt vor erhöhtem Preis im PlayStation Store

0

Das Survival-Horrorspiel Infernium ist seit heute erhältlich. Als im PS Store jedoch ein erhöhter Preis für das Spiel berechnet wird, warnt der Entwickler vor dem Kauf.

Infernium ist ein nichtlinearer Überlebenshorror in der Ego-Perspektive. Das Survival-Horrorspiel Infernium des Entwicklers Carlos Coronado feiert sein Debüt am 03. April 2018 und wird auf Steam sowie im PlayStation Store veröffentlicht.

Auch interessant: PixARK – Das Ark: Survival Evolved im Minecraft Style betritt den Early Access!

Infernium: Entwickler rät vom Kauf zuerst ab

Als die PS Store-Seite das Licht der digitalen Welt erblickt, warnt der Entwickler selbst jedoch auf Reddit vor dem Kauf seines eigenen Spiels. Was sich nach einem April-Scherz oder einer fragwürdigen Marketingkampagne anhört, ist für Coronado selbst jedoch eine ernste Angelegenheit.

Der Preis im PS Store wurde fälschlicherweise auf 39,99€ anstatt auf den eigentlichen Kaufpreis von 22,99€ gesetzt. Diesen Fehler bemerkt der Entwickler im Handumdrehen und rät von einem Kauf bis zur Korrektur ab.

Infernium im Steam Store

Eine solche Aufrichtigkeit finden nicht nur wir, sondern auch viele Reddit-Nutzer super. Coronado sei es hoch anzurechnen, dass er so reagierte. Mittlerweile wurde der Preis im PS Store bereits korrigiert.


Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von Coronados Reaktion auf den anfänglichen PS Store Preis? Schreibt es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.