Start Gaming Allgemein Facebook erweitert eigenen Streaming-Dienst – Konkurrenz für Twitch?

Facebook erweitert eigenen Streaming-Dienst – Konkurrenz für Twitch?

0

Neben dem präsentieren von eigenen Videos ist das Live-Streaming eine sehr beliebte Möglichkeit, sein Spielgeschehen mit Zuschauern zu teilen. Nun macht Facebook einen Schritt nach vorne und erweitert das eigene Streaming-Angebot.

Im vergangenen Jahr führte das soziale Netzwerk Facebook erstmals das Live-Streaming von mobilen Geräten ein. Damit lassen sich Momentaufnahmen mit Freunden, Abonnenten und Fans teilen, wobei es keine Rolle spiel was gestreamt wird.

Auch interessant: Steam bekommt Konkurrenz: Twitch wird Online-Händler für Spiele!

Gestern kündigte Facebook nun an, das jetzt auch das Streaming vom heimischen Computer oder Laptop aus möglich ist. Dabei wurde explizit der Sektor des Gamings hervorgehoben. Damit gesellt sich das soziale Netzwerk nun zu Streaming-Diensten wie Twitch. Ob das nun eine ernst zunehmende Konkurrenz für andere Streaming-Dienste darstellen wird, bleibt abzuwarten.

Eure Meinung ist gefragt!

Werdet Ihr die erweiterte Live-Video Funktion auf Facebook nutzen? Seid Ihr allgemein Live-Streamer oder schaut Ihr dabei lieber zu? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel besorgen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team

Quelle