Start PlayerUnknown’s Battlegrounds Playerunknown’s Battlegrounds – So viel Schaden macht die neue blaue Zone

Playerunknown’s Battlegrounds – So viel Schaden macht die neue blaue Zone

0

Das Campen in der blauen Zone des Battle Royale Shooters ist nicht nur den Spielern ein Dorn im Auge. Auch dem Entwickler gefällt es nicht, doch kommende Updates versprechen Abhilfe zu schaffen.

Mittlerweile tummeln sich Millionen von Spielern, teilweise sogar bis zu 2. Millionen gleichzeitig auf den Playerunknown’s Battlegrounds Servern. Dabei kommt es öfter vor, das einige unfaire Zeitgenossen in der blauen Zone campen und andere Spielern hinterrücks das Licht ausknipsen.

Mehr: Playerunknown’s Battlegrounds – Der Battle Royale Shooter im Real Life

Blue-Zone-Camping ist bald Geschichte

Um das selbst unbeschadet zu bewerkstelligen, vercampen sich die Spieler in der Zone und frischen ihre Lebensanzeige einfach mit genügend Heilungs-Items wieder auf. Dort vercampt machen sie Jagd auf ahnungslose Spieler und erschießen diese von hinten.

Doch damit soll laut Entwickler Bluehole bald Schluss sein. Ein bereits auf den Test-Servern aufgespieltes Update erhöht den Schaden, welchen man in der blauen Zone erhält. Damit soll das “Blue-Zone-Tanking” oder auch “Blue-Zone-Camping” bald der Geschichte angehören. Ein frisch veröffentlichtes Video vergleicht den vorherigen und den neuen Schaden der blauen Zone, doch seht selbst.


Eure Meinung ist gefragt!

Wurdet ihr bereits in PUBG aus der blauen Zone heraus erschossen? Schreibt es in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel besorgen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner GamesRocket.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.