Start Conan Exiles News Conan Exiles – Patch 22: Färbesystem, Ruinen System und neue Waffen!

Conan Exiles – Patch 22: Färbesystem, Ruinen System und neue Waffen!

0

Endlich ist der erste größere Content-Patch für das Survival-MMO Conan Exiles verfügbar. Der Patch 22 bringt neben dem Färbesystem auch ein Ruinen-System sowie einige neue Waffen für den Kampf.

Nachdem Entwickler Funcom bisher größtenteils die Fehler mit Patches ausbügelte, folgt mit dem gestern veröffentlichten Update 22 nun der erste Nachschub an neuem Spielinhalt. Kleiner Wermutstropfen dabei ist der Server-Wipe der offiziellen Server, da sich ein Item-Exploit ins Spiel eingeschlichen hatte.

Bei dem Patch steht das neue Färbesystem, das neue Ruinen System sowie neue Waffen im Mittelpunkt. Nun können die Krieger der Wüste sich auch farblich von einander abheben oder eben einheitlich kennzeichnen. Folgend nun die deutschen Patchnotes zum Conan Exiles Patch 22 vom 23.03.2017 in der Übersicht:

Neue Inhalte:

  • Färbesystem: Es können nun Farbpigmente gesammelt und verschiedene Farben zum einfärben von z.B. der Rüstung hergestellt werden. Diese werden im Feuerkessel gecraftet.
  • Ruinen-System: Das neue Ruinen-Zerfallsystem bereinigt mit der Zeit die Ruinen in der Spielwelt. Auf privaten Servern muss dieses aktiviert werden.
  • 8 neue Waffen: Es wurden insgesamt 8 neue Waffen eingefügt, zudem wurden alle Waffen damit hereingehend neu ausbalanciert.
  • Neue Sklaven-Animationen: Die Sklaven erhalten mit dem Update neue Animationen für Ihre Tätigkeiten an den Handwerksstätten
  • Änderung: Ab jetzt gibt es alle 10 Level Bonus-Wissenpunkte
  • Änderung: Die Hyänen-Pelzrüstung kann nun im Beisein eines Rüstungs-Sklaven an der Rüstungsbank hergestellt werden. (Crafting erfordert nun Knochen)

Wichtigste Bugfixes

  • Es kann nun nicht mehr in Bergen/Klippen gebaut werden
  • Rüstungsteile können nicht mehr von bewusstlosen Spielern dupliziert werden
  • Man kann an bestimmten Stellen nicht mehr durch den Boden buggen
  • Sklaven welche sich in der Todesanimation befinden, können nicht mehr aufgehoben und neu platziert werden
  • Außerhalb der “Fluchwand” entstehen nun keine Strukturen mehr

Server-Einstellungen

  • Die Zähmzeit der Sklaven kann nun definiert werden (Befehl: thrall crafting time multiplier)
  • Neue Einstellung, womit Container unabhängig vom Besitzer geöffnet werden können (Befehl: containers ignore all ownership)
  • Die NPC (auch Sklaven) Gesundheit kann nun definiert werden (Befehl: NPC damage taken multiplier)
  • Die Spieler Gesundheit kann nun definiert werden (Player Damage Taken Multiplier)
  • Die Geschwindigkeit vom Verbrennen der Brennstoffe von Handwerksstationen kann nun definiert werden (Befehl: fuel burn time multiplier)

Neben den oben aufgeführten Patch-Highligts wurden weitere kleinere Fehler behoben, diese könnt Ihr bei unserem Partner ConanExiles.zone nachlesen.

Hier geht es zu den originalen Patchnotes vom Entwickler Funcom.

Eure Meinung ist gefragt!

Wie findet Ihr die neuen Features, welche der Conan Exiles Patch 22 beinhaltet? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite zum Spiel!

Du interessierst dich für das Survival-MMO Conan Exiles? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team