Start Conan Exiles News Conan Exiles – Reittiere & umfangreiche Überarbeitung der Begleiter kommt

Conan Exiles – Reittiere & umfangreiche Überarbeitung der Begleiter kommt

0

Entwickler Funcom kündigte nun umfangreiche Änderungen am Begleitersystem vom Barbaren-Survivalspiel Conan Exiles an.

Mit dem kommenden größeren Conan Exiles Update werden nicht nur die angekündigten Reittiere den Weg in das Survivalspiel finden. Funcom kündigte nun auch eine umfangreiche Überarbeitung des Begleiter-Systems an.

Mehr: Conan Exiles – Das sind die 3 skurrilsten Gegenstände im Survivalspiel

Begleiter des Barbaren werden viel Stärker

Mit dem nächsten großen Conan Exiles Update erhalten Sklaven sowie Haustiere eigene Statuswerte. Außer den Attributen Ausdauer und Mut, erhalten die Begleiter die selben Statuswerte wie der Spieler selbst. Diese steigen ebenfalls bei einem Level-Up des Besitzers, sofern sie diesen im Kampf begleiten. Vorerst wird das maximale Level jedoch auf 20 begrenzt.

Mit der Einführung des neuen Systems wird auch die Maximalanzahl an Begleitern pro Spieler limitiert. Ein Spieler kann 55 Begleiter gleichzeitig haben, für jeden weiteren Spieler im Clan kommen 5 Begleiter-Slots hinzu. Das Limit beträgt hierbei 100 Begleiter pro Clan.

So wirkt sich das neue System auf vorhandene Begleiter aus

Sobald ein Begleiter platziert wurde, verfügt er über ein Startlevel und Basiswerte. Diese werden wie weiter oben beschrieben mit gesammelter Erfahrung erhöht. Bereits vorhandene Begleiter vor dem Update werden von den Neuerungen jedoch leider nicht betroffen sein und werden somit wesentlicher schwächer als die Neuen sein.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von den kommenden Änderungen in Conan Exiles? Schreibt es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Quelle