Start Ark: Survival Evolved Dark and Light – Dieses Jahr erwartet uns ein Survival-Sandbox RPG mit...

Dark and Light – Dieses Jahr erwartet uns ein Survival-Sandbox RPG mit einer großen Prise Fantasy!

0

Dieses Jahr erwartet die Survivalspiele-Fans ein weiteres Spiel, welches verspricht gut zu werden. Dark and Light könnte die Alternative zum Dino Survivalspiel Ark: Survival Evolved werden. Hier erwartet uns nur viel mehr Fantasy …

Das in China gegründete Entwicklerstudio Snail Games dürfte vielen Ark: Survival Evolved Spielern bereits seit der Ankündigung des VR-Ablegers Ark: Park sein. An diesem arbeitet primär ein Team von Snail Games, der Ark Entwickler Wildcard ist hierbei Kooperationspartner und steht meist beratend zur Seite. Nun steht 2017 jedoch ein weiteres Spiel aus dem Hause Snail Games vor der Veröffentlichung und es sieht aus wie Ark: Survival Evolved ohne prähistorische Kreaturen, dafür aber mit Fantasiewesen und viel Fantasy-Elementen.

Auch interessant: Ark: Survival Evolved – Mod bringt Pokémon ins Spiel! Schnapp sie dir alle!

Das Survival-Sandbox RPG Fantasyspiel Dark and Light (zur offiziellen Seite) wurde auf Basis der Unreal Engine 4 erstellt, auf welcher auch das Dino Survivalspiel Ark: Survival Evolved basiert. Auch wenn der Stil des angekündigten Fantasy-Spiels etwas von dem Dino Ableger abweicht, ist auch hier gute Grafik zu erwarten. Im Gegensatz zum Dino-Hit bekommt es der Spieler hier jedoch mit Fabelwesen wie Trollen, Greifen, Einhörnern oder Drachen zu tun. Letztere sind übrigens ebenfalls im Dino Survivalspiel Ark zu finden. Doch auch eigene Kreatur-Kreationen sollen ins Spiel kommen.

Auch das Spielprinzip unterscheidet sich wenig, denn Spieler können die Kreaturen des Survivalspiels erledigen um Rohstoffe zu erhalten oder sich diese gefügig machen und für sich in den Kampf schicken oder auf diesen Reiten. Denn wer wollte nicht schon immer mal einen Hausdrachen an seiner Seite wissen? Auch das Bauelement wird vorhanden sein, sodass man sich einen eigenen Unterschlupf bis hin zu ganzen Siedlungen oder ganzen Festungen bauen kann.

Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied zu Ark: Survival Evolved. Auch wenn in beiden Spielen die eigenen Fähigkeiten oder die der gezähmten Kreaturen trainiert werden können, liegt das Hauptaugenmerk in Dark and Light auf Fantasie-Elementen wie der Magie. Da kommen einem fast schon Bilder wie ein Blitze verschießender Gandalf auf einem feuerspeihenden Drachen hoch … oder übermannt mich mal wieder meine eigene Fantasie? Spieler haben zudem die Möglichkeit sich in verschiedene Klassen-Richtungen wie Survival, Erkunden, Kampf, Verteidigung und weiteren zu spezialisieren. Es wird auch möglich sein, Gebäude mit Zauberkraft zu errichten oder sich Mithilfe von Portalen in der Spielwelt zu bewegen.

Die Veröffentlichung von Dark and Light wurde auf 2017 verschoben. Als Grund wurde seitens Entwickler Snail Games genannt, das man mehr Entwicklungszeit in das Survivalspiel stecken möchte, um den Spielern ein besseres Spielerlebnis präsentieren zu können. Erhältlich wird das Spiel dann auf Steam in der Early-Access Phase sein. Der Entwickler schließt auch einen Konsolen-Release für PlayStation 4 sowie Xbox One nicht aus. Sobald ein genaues Release-Datum bekannt gegeben wird, werden wir euch darüber natürlich informieren.


 

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet Ihr von dem Survival-Sandbox RPG Spiel Dark and Light, welches dieses Jahr veröffentlicht wird? Könnte es Konkurrenz zum Dino Survivalspiel Ark: Survival Evolved werden? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was die Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team