Start Fallout 76 Fallout 76 – Gamescom 2018: Neue Infos zum Multiplayer

Fallout 76 – Gamescom 2018: Neue Infos zum Multiplayer

0

Wir waren auf der Gamescom in der Fallout 76-Präsentation von Bethesda und haben die neusten Infos zum bald erscheinenden Multiplayer zusammen gefasst.

Leider gab es auf der Gamescom keine Demo von dem gehypten Mulitplayer-RPG Fallout 76. Jedoch hat Bethesda eine 18-minütige Präsentation mit Szenen aus dem Gameplay präsentiert und ein Interview mit den Entwicklern gab es auch noch.

Mehr: Fallout 76 – Bethesda’s Cartoons zum anstehenden Release von Fallout 76

Fallout und Multiplayer, passt das?

Für viele Fans stellt sich vor allem die Frage, wie das Gameplay mit einer reinen PVP-Welt laufen wird. Fakt ist, dass jeder Spieler einen anderen angreifen kann. Inwiefern sind wir nun in der Lage, wie man vor allem mit einem niedrigen Level so angenehm spielen kann, ohne ständig getötet zu werden?

Bethesda hat sich dafür was ganz tolles ausgedacht:

Wenn du von einem feindseligen Gegner angegriffen wirst, macht dieser zunächst nur leichten Schaden. Wenn du dich auf den Kampf einlässt, macht ihr euch gegenseitig mehr Schaden bis einer von euch stirbt.

Falls du nun aber nicht am Kampf teilnehmen willst und versucht zu fliehen und der Gegner dennoch nicht von dir ablässt und dich tötet, gibt es ein ziemlich fieses Gimig für deinen Gegner.

Wenn man jemanden tötet, obwohl dieser nicht kämpfe möchte, wird ein Kopfgeld auf dich verhängt. Du bekommst für die nächsten Kill weder EP noch Kronkorken. Außerdem wirst du nun gesucht! Das bedeutet, dass du einen roten Stern als Spieler-Icon auf der Map erhältst und dich wirklich JEDER sehen kann. Du hingegen kannst niemanden sehen, der auf dich zukommt. Außerdem wird auf deinen Kopf eine große Summe gesetzt um für andere Spieler einen Anreiz zu schaffen, dich auch wirklich zu töten!


Die Reaktionen auf diesen Rache-Modus war wirklich groß.

Wir finden ebenfalls, dass dies eine tolle Aktion von den Entwicklern ist. So kann das System der reinen PVP-Welt umgesetzt werden und bestraft somit mutwillige Mörder im Game und gibt anderen Spieler den Anreiz denjenigen zu auch zu bestrafen und sich zu rächen.

Man sollte es sich also zwei Mal überlegen, jemanden dennoch zu töten. Denn dann sind alle Spieler hinter dir her und machen dir dein Gameplay zur Hölle.

Wir freuen uns wirklich schon sehr auf Fallout 76, erscheinen wird es am 14. November 2018 für PC, Playstation und Xbox One erscheinen wird. Die Beta wird bereits im Oktober veröffentlicht und kann von Vorbestellern bereits angezockt werden.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von der Umsetzung des Multiplayers? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.