Start Rust News Rust – Devblog 151: Jetzt mit komfortablen Schränken und mehr!

Rust – Devblog 151: Jetzt mit komfortablen Schränken und mehr!

0

In diesem Rust Patch erwarten dich neben einigen Optimierungen und Bugfixes auch ein neuer Schrank und verschiedene Glücksräder.

Der neue Schrank!

Für die Leute für denen die Kisten noch nicht genug waren gibt es jetzt einen neuen Schrank. Erstmal nichts besonderes, doch in ihm können vorgefertigte Ausrüstungssets mit nur einem Knopf druck sowohl ab-, wie auch angelegt werden. Somit wird einem viel lästige Klickerei abgenommen.

Automatenzustand endlich auf der Karte erkennbar!

Die Automaten, die zuletzt eingefügt wurden waren eine nette Neuerung, allerdings wusste man nicht ob der Automat gefüllt war oder nicht. Dies hat sich nun geändert und man kann sich den weiten Weg sparen, da man nun auf der Karte erkennt ob ein Automat gefüllt oder leer ist.

Glücksräder und Netze!

Zu zwei weiteren Neuerungen zählen die Glücksräder und die Netze, die mit diesem Patch erschienen sind. Wer nun nicht selber weiß, was er mit einem Gefangenen machen soll kann nun das Schicksal entscheiden lassen was mit ihm geschieht oder man baut sein eigenes kleines Kasino und versucht sich an einer Runde Roulette.

Zu guter Letzt die Netze. Diese können als Wandersatz genutzt werden und dienen gleichzeitig als Leiter.

Bugfixes und Änderungen!

  • Unsichtbarer LR-300 Bug wurde behoben
  • Taschenlampen Lod-Update
  • Armbrust-Modell Korrektur
  • Raketenwerfer-Modell Korrektur
  • Ton Optimierungen
  • Physik Geräusche sind leiser bis zu einem harten Aufschlag
  • kleinere Metall und Steinkanten
  • Workshop Skin memory leak wurde behoben
  • Workshop Skin Ladezeiten wurden optimiert
  • Kosten für das automatische Geschütz wurden reduziert
  • Kosten für das Flammenwerfer Geschütz wurden reduziert
  • C4 haftet nicht an Deko Items
  • Leere Automaten erscheinen mit einem roten Symbol auf der Karte
  • Fisch gibt nun auch Tierfett
  • Wände können nun neben einer metallenen Ladenfront oder einem dreieckigen Fundament gebaut werden
  • Hafen 2 wird nun auf der Karte angezeigt

Den originalen Rust Devblog gibt es hier, folgend stellt YouTuber SHADOWFRAX zudem die Neuheiten im Video vor.

 

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von den neuen Schränken und habt ihr die neuen Glücksräder schon ausgiebig getestet?

Schreibt es einfach in die Kommentare. Du bist noch nicht im Besitz des Survivalspiels Rust? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

rssWenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team