Start Allgemein New Dawn – Interview mit Entwickler E-Visualsoft

New Dawn – Interview mit Entwickler E-Visualsoft

1

E-Visualsoft, Entwickler von New Dawn, dem neuen Piraten Survival, hat uns freundlicherweise Einblick in die Zukunft des Projekts mit einem kleinen Fragenkatalog gegeben.

Wir haben von den Entwicklern einen kleinen FAQ zugesandt bekommen, der ein paar Antworten auf den Tech-Trailer und natürlich das Spiel an sich liefert. Es ist noch keine Spielbare Version öffentlich, da sich ein Teil des Spiels noch in der Konzeptphase befindet und die Entwickler, wie ihr lesen werdet, das Spiel mit der Community zusammen entwicklen wollen, ähnlich wie z.B. Subnautica dies bereits erfolgreich tut.

Hier nun der FAQ

 

Frage 1 : Wird es nur eine Große Hauptinsel geben, oder zusätzlich auch kleinere Inseln die wir besuchen können?

A: Natürlich wird es auch kleinere Inseln geben. Während der Entwicklung wird es noch einige zusätzliche Inseln geben.

Frage 2 : Werden wir in der Lage sein Pferde zu reiten, bzw. Schiffe zu steuern?

A: Ihr könnt Pferde reiten, und auch ein Floß bauen um Lasten über’s Meer zu anderen Inseln zu schippern. Und natürlich besteht auch die Möglichkeit zu schwimmen.

Frage 3 : In eurem Video sehen wir Hügel und sogar Berge. Wird es dann auch ein Höhlensystem geben, oder vielleicht alte Ruinen?

A: Was wären Berge ohne Höhlen? Es wird verschiedene Höhlen geben, und die Möglichkeit ein Tipi für die Nacht aufzuschlagen um zu rasten.

Frage 4 : Plant ihr auch eine Charakter-Anpassung abseits von Rüstung bzw. Kleidung?Eventuell auch weibliche Charaktere?

A: Ja, es wird weibliche NPC und Indianer Charaktere geben. Und wir haben einige Ideen für Anpassungsmöglichkeiten.

Frage 5 : Auf IndieDB sehen wir einige tolle Screenshots von Klippen. Können wir auch dort bauen, oder ist das Base-Building nur an bestimmten Plätzen möglich?

A: Ihr könnt überall bauen. Es gibt keine Begrenzung!

Frage 6 : Wie sieht es mit dem zähmen von Tieren aus? Und welche Arten wird es geben?

A: Aktuell gibt es 4 Tierarten auf der Insel – Büffel, Tiger, Pferde und Caribu’s. Wir haben aber auch vor bereits ausgestorbenen Tieren neues Leben ein zu hauchen, zum Beispiel dem Tasmanischen Tiger.

Frage 7 : Werden die Piraten immer an derselben Stelle an Land gehen? Und werden Siedlungen die in Küstennähe gebaut werden öfter überfallen?

A: Spawnpunkte von Piraten sind zufällig, ebenso wo und wann sie Siedlungen überfallen. Außerdem können Piraten auch eigene Siedlungen bauen.

Frage 8 : Wird es uns möglich sein unsere Hütten, Tipis usw. vor Piraten oder anderen Spielern zu tarnen?

A: Nein, leider nicht.

Frage 9 : Der Spielcharakter bleibt beim ausloggen in der Welt. Werden wir Truhen oder Behälter haben in denen wir unsere Items “sicher” verstauen können? Verschlossene Kisten z.b?

A: Es wird diverse Behälter mit unterschiedlicher Slotzahl für Items geben. Und es wird die Möglichkeit geben ein Lagerhaus zu bauen um seine Waren mit anderen Stammesmitgliedern zu teilen.

Frage 10 : Wenn wir einen Piraten fangen und ihn versklaven, wird er auch versuchen sich wieder zu befreien, oder sich einfach seiner Situation ergeben?

A: Ein Sklave brauch Aufmerksamkeit. Bedeutet, ihr müsst ihm Kleidung und Waffen geben damit er euch und eure Siedlung  beschützt. Oder ihr schickt ihn auf Patroille. Aber jeder Sklave brauch auch etwas zu essen. Und ohne Essen und Aufmerksamkeit stirbt der Sklave letztendlich.

Frage 11 : Wo wir gerade von Sklaven reden, wenn die Piraten mich oder meine Freunde gefangen nehmen, könne wir sie dann retten? Oder ist gefangen werden in dem Fall gleichbedeutend mit dem Tod?

A: Piraten töten und machen keine Gefangenen. Davon abgesehen testen wir gerade in innovatives  KI System. Wir wollen das NPC’s gerissen und skrupellos im Kampf sind.

Frage 12 : Ist eine Closed Alpha/Beta geplant, oder werdet ihr das Spiel als EA-Titel auf Steam veröffentlichen?

A: New Dawn wurde als Community-Projekt geboren. E-Visualsoft hat das Projekt bislang finanziert, und wir sind ein Team aus 8 Entwicklern und ein paar anderen Firmen die uns bei der Entwicklung unter die Arme greifen. Bald werden wir New Dawn auf Kickstarter veröffentlichen um die Unterstützung der Community zu bekommen. Wir haben an Innovationen und neuen Ideen im Survival-Bereich gearbeitet, und sind nicht interessiert an großen Publishern oder Sponsoren. Wir wollen, das New Dawn gemeinsam mit den Spielern Entwickelt wird.

 

Fazit des Gesprächs

Ein paar Fragen wurden beantwortet, andere Antworten werfen neue Fragen auf. Auf jedenfall gibt es einiges mehr an Bildmaterial, und die Aussage das wir als Spieler das Spiel mit entwickeln sollen lässt doch stark die Hoffnung keimen. Ich gebe zu, nach dem ” Tech”-Trailer war ich doch sehr vorsichtig, da keinerlei Gameplay gezeigt wird. Zumindest glaube ich nicht das das die Ingame-Grafik darstellt. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren.

New Dawn ist definitiv ein Spiel dessen Entwicklung ich mit Adleraugen verfolgen werde.

 

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von New Dawn bis jetzt? Sobald es mehr Neuigkeiten gibt, findet ihr sie bei uns!

rssUnd wenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei. Andere Spieler, Server, Clans und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team

  • Schönes Interview! An der Stelle ein dickes Dankeschön an das Entwicklerteam. 🙂