Start Fallout 76 Fallout 76 – Multiplayer-RPG kommt mit kostenlosen DLCs und Mikrotransaktionen

Fallout 76 – Multiplayer-RPG kommt mit kostenlosen DLCs und Mikrotransaktionen

0

Fallout 76 kommt als nächster Ableger der Fallout Reihe im November auf den Markt. Ähnlich wie bei anderen Bethesda-Titeln soll es auch nach dem Release fortwährend mit neuen Inhalten in Form von DLCs versorgt werden.

Bereits während der E3 2018 verkündete Bethesda, dass alle kommenden Zusatzinhalte gänzlich kostenfrei sein werden. Für Fallout 76 wird es folglich kein Seasonpass geben.

Kostenlose DLCs angekündigt!

 

Fallout 76 soll also nach November regelmäßig kostenlos mit neuem Inhalt beliefert werden, ähnlich wie No Man’s Sky oder Fortnite. Was genau uns in den DLCs erwartet ist nicht bekannt, aber natürlich ist mit neuen Quests, Waffen, Crafting- und Bauelementen und neuen Gebieten zu rechnen. Darüber hinaus soll es möglich sein, private Server zu hosten, um mit Mods spielen zu können.

Mikrotransaktionen

Natürlich müssen sich Fallout 76’s Entwickler doch irgendwie finanzieren – und das will Bethesda mit Mikrotransaktionen bewerkstelligen. Kaufbares soll jedoch nur von kosmetischer Natur sein, wie schon zur E3 2018 bestätigt wurde.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von der Aussicht, kontinuierlich mit neuen kostenlosen Inhalten beliefert zu werden? Was haltet ihr von dem Fakt, dass Bethesda Mikrotransaktionen in Fallout 76 einbauen will? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.