Start Reviews Review: Lifeless – Hohe Erwartungen, tiefer Fall?

Review: Lifeless – Hohe Erwartungen, tiefer Fall?

0

Lifeless hatte seinen Early-Access Start und wie versprochen kommt unser Review für euch ob das Spiel sein Geld wert ist. Finden wir es doch heraus!

Lifeless hatte einen sehr holprigen Start hinter sich. Miese FPS, Spieler hängen im Serverauswahlscreen und kommen nicht auf die Server, Stutter selbst bei 40+FPS, Grafikprobleme. Bislang gab es zwei Hotfixes und die Entwickler arbeiten zum Glück mit Hochdruck an neuen Patches. Dennoch ist es doch sehr verwunderlich das solche gravierenden Probleme in der Alpha nicht aufgefallen sind. Der dicke Pluspunkt: Sie kommunizieren im Steam Forum und bieten teilweise sogar persönlich den Spielern Hilfe an. Das macht nicht jeder! Die Karte ist kleiner als gedacht, aber wie bei Miscreated wird diese mit POI’s gefüllt werden. Also macht es nicht soviel aus.

Gameplay – Außen Hui, innen Pfui!

Leider, leider muss ich sagen das die Trailer sehr viel mehr versprechen als ihr aktuell bekommen könnt. NPC’s werden laut Roadmap erst später eingefügt, ebenso damit verbunden Quests und Leveln des Charakters. Die Karte ist zwar komplett begehbar und es spawnt teilweise auch Loot in Bereichen die noch in Bearbeitung sind, aber dann fehlt z.T. noch der Zombiespawn. Auch gibt es bislang nur eine Zed-Art, mehr kommen später. Was bleibt uns dann zu tun? Waffen sammeln, und Jagd auf andre Spieler machen. Hauptquartiere der Fraktionen sehen von Außen gut aus, sind aber blockiert, sodass man nicht hinein kann. Und eben auch leer, weil keine NPC’s und so … ABER! Das rumstromern, das looten (ihr öffnet Schubladen um loot zu finden) die Umgebung, alles richtig toll. Und im Team macht das Spiel sicherlich auch jetzt richtig großen Spaß. Spätestens wenn Quests und NPC’s vorhanden sind, solltet ihr euch dieses Spiel holen.

Grafik und Sound sind Angemessen

Die Grafik und Lichteffekte sind gut, Animationen wie Laufen und blocken ok. Leider gibt es keine Schwimm-Animation was bedeutet das wir alle Jesus sind und über das Wasser laufen. +1 Für das Lieblingsspiel des Papstes! Woran liegt es das in den meisten fällen einfach die Schwimmanimation vergessen, oder auf später verschoben wird.

Fazit

Dieses mal ist es schwer eine konkrete Aussage zu treffen … kaufen oder nicht kaufen? Ich würde sagen, wenn ihr die Entwickler von Lifeless unterstützen wollt und bereit seid auf Content ein paar Wochen/Monate zu warten, holt euch das Game. Es ist mit seinen 13,00 Euro doch sehr günstig. Und selbst alleine macht es Spaß, vor allem wenn Zombies mit einem Schrei spawnen. Hosenwechselgefahr! Wenn ihr aber ein halbwegs fertiges Spiel erwartet bzw. haben wollt, Finger weg! Was ich sagen kann ist, das der Start zwar mies war, aber die Entwickler durch Kommunikation und schnelle Patches mir Hoffnung geben das dieses Spiel groß werden kann.

Und hier noch der Link zur Lifeless Roadmap für euch!

 

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von Lifeless? Stört es euch das die Karte so klein ist? Schreibt es in die Kommentare!

Du bist noch nicht im Besitz von Miscreated? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA zu!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei. Andere Spieler, Server, Clans und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team