Start Guides & Tutorials Guide: No Man’s Sky – So erhaltet Ihr den Atlas-Pass V1,V2 und...

Guide: No Man’s Sky – So erhaltet Ihr den Atlas-Pass V1,V2 und V3!

0

Wer kennt es nicht, man läuft auf seiner Erkundungsreise auf einem neu entdeckten Planeten in No Man’s Sky nichts ahnend an einem schicken Container vorbei und möchte diesen looten. Doch dieser erfordert zum öffnen einen Atlas-Pass, wie Ihre diesen erhaltet, erfahrt ihr hier.

Die Galaxie von No Man’s Sky hat einiges zu bieten, die Planeten beherbergen so einige Items, welche es zu finden gilt. Oftmals findet man auch Fracht-Container oder Türen, welche zum öffnen ein Atlas-Pass V1, V2 oder V3 benötigen. Doch wie bekommt man diese Pässe?

Bauplan für Atlas-Pass V1

Um den Bauplan für den Atlas-Pass V1 zu erhalten, muss man mindestens die dritte Galaxie bereist haben. Dort angekommen muss das All gescannt werden. Eine Benachrichtigung erscheint, welche euch über dier Entdeckung eines Monolithen auf einem Planeten in Kenntnis setzt. Mit diesen Alien Überresten muss nun interagiert werden.

Nachdem Ihr dem schicken Alien-Monument via Konversation vertraut habt, lotst dieses euch zu einer Atlas-Schnittstelle, welche auch weiter entfernt in weiteren Galaxien liegen kann. Somit sollte man genügend Warp-Zellen als Antriebsstoff für den Hyperantrieb besitzen.

Mehr: No Man’s Sky – Fahndungslevel: Wie man es erhöht und wieder los wird!

Bei der Atlas-Schnittstelle angekommen erwartet euch ein großer Orb, bei welchem Ihr bei dem folgenden Dialog zustimmen müsst, um den Atlas-Pass V1 erhalten zu können. Nun müsst Ihr mehrmals zwischen mehreren Galaxien hin und her reisen, bis Ihr Mithilfe des Scanners eine Anomalie findet.

Folgt nun der Markierung zum Ziel und Ihr findet 2 Aliens vor. Der kleinere Gek überreicht euch nach der Konversation nun endlich den Bauplan für den Atlas-Pass V1, welchen Ihr nun mit 25x Eisen und 10x Heridium craften könnt.

No Mans Sky - Atlas-Schnittstelle

Bauplan für Atlas-Pass V2 & V3

Sollten Container oder Türen eine höhere Sicherheitsstufe haben, benötigt man den Atlas-Pass V2 oder den Atlas-Pass V3. Den Bauplan für den Atlas-Pass V2 findet Ihr in einem Operationszentrum, welche jeweils mit einer Stahltür verschlossen sind. Nachdem Ihr diese mit Waffengewalt geöffnet und den Alarm (welcher Drohen anzieht) deaktiviert habt, könnt Ihr euch dort in Ruhe umsehen. Dort gibt es neben dem Atlas-Pass V2 auch Upgrades für Rüstung oder Werkzeug zu finden. Herstellen kann man den Atlas-Pass V2 mit 10x Platin und 20x Zink.

Den Bauplan für den Atlas-Pass V3 findet Ihr in kolonialen Außenposten, bei welchen Zahlenrätsel gelöst werden müssen, um mit etwas Glück einen Pass zu erhalten. Herstellen lässt sich der Atlas-Pass V3 mit 25x Titan und 10x Chrysolith. Hat man es mit dem finden nicht so eilig, erhält man diese auch im späteren Spielverlauf, beim verfolgen der Atlas-Quests.

Mehr: No Man’s Sky – So machst du schnell Geld (Units)!

Eure Meinung ist gefragt!

Habt Ihr euch bereits auf die Suche nach den Atlas-Pässen in No Man’s Sky gemacht? Was habt Ihr bereits schönes in den Containern gefunden? Schreibt es in die Kommentare!

Du hast dir No Mans Sky noch nicht vorbestellt? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu. Du hälst das Game lieber in deinen Händen? Dann kaufe es dir doch auf Amazon.

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Game und das komplette Survival Genre angeht, so abonniert doch unseren News Feed. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei. Andere Spieler, Server, Tribes und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team