Start Allgemein 6 Insider-Tipps zu den Freispielen für Spielautomaten

6 Insider-Tipps zu den Freispielen für Spielautomaten

0
Vault

Die meisten Spieleportale und digitale Casinos bieten ein breit gefächertes Portfolio an Spielautomaten und Slots, die einen kurzweiligen Zeitvertreib versprechen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, einen Geldgewinn mitzunehmen oder den Jackpot zu knacken. Am Anfang sollte jeder Spieler versuchen, möglichst viele Freispiele zu bekommen. Das ist mit ein paar Insider Tipps noch einfacher möglich.

Wer bietet den besten Bonus oder Rabatt?

Zunächst einmal sollten die Neukunden die Casinos in den direkten Vergleich wie auf CasinoBonus.de stellen. Hier wird oftmals deutlich, welches Portal die besten Rabatte und Boni bietet. Doch Achtung, bei den Gutschriften und den Neukundenrabatten ist immer ein Blick auf die Voraussetzungen zu werfen, die an die Gutschrift gebunden sind. Es ist in keinen Fall möglich, einen Bonus direkt auszahlen zu lassen. Zumeist müssen die Spieler diesen Bonus auf eine bestimmte Anzahl von Slots und Runden setzen und auch eigene Einsätze machen. Erst wenn daraus Gewinne entstehen, lassen sich diese in barer Münze auszahlen.

Free Spins oder Free Slots erspielen, so geht‘s

Der nächste Blick geht auf das Angebot an Spielautomaten und Slots. Bei vielen sehr beliebten Slot Maschinen gibt es nämlich auch die Funktion, während des Spiels weitere Freirunden freizuschalten und sich zu erspielen, wenn eine bestimmte Abfolge von Symbolen auf den Walzen erscheint. Positiv zu bewerten sind die Walzen mit verschiedenen Gewinnlinien und einer hohen Chance, so genannte Free Spins oder Free Slots zu bekommen. Einen unmittelbaren Eindruck von dem Spielangebot und der Qualität bekommen die Nutzer immer dann, wenn sie einen Blick auf die Erfahrung und Bewertung anderer Spieler werfen. Diese sind oftmals ein Fingerzeig für einen guten Slot, bei dem es sich lohnt einzusteigen.

Andere Freispiele stehen in Verbindung mit einer Einzahlung oder einer Kontoeröffnung. Auch hierbei handelt es sich um einen Willkommensrabatt für Neukunden. Die Branche wächst und damit auch ihre Anbieter. Der Druck auf die einzelnen Portale steigt, den Spielern neue Freirunden und Angebote zu offenbaren, damit sie von der Konkurrenz abrücken. Für die Kunden an sich ist das etwas Positives, denn sie haben die Chance, aus einem breit gefächertes Portfolio auszuwählen und sich für den besten Buchmacher zu entscheiden.

Demokonto oder Tutorial anfangs nutzen

Grundsätzlich ist es empfehlenswert, als unerfahrener Einsteiger erst einmal mit einem Demokonto zu starten oder ein Tutorial zu nutzen. Anfängern bietet sich die Chance, ohne den Einsatz von Geld die Funktionen zu testen. Auf diese Weise hat jeder Nutzer die Gelegenheit, sich mit dem Spielprinzip vertraut zu machen und die einzelnen Funktionen folgerichtig zu verstehen.

Eine echte Vergleichsmöglichkeit ergibt sich zwischen den Spielmöglichkeiten im Hinblick auf die Walzen, die Gewinnlinien, die Symbole und die Wahrscheinlichkeit der Gewinne. Grundsätzlich bleibt es ein Glücksspiel, das mit einem hohen Risiko einhergeht. Kein Nutzer sollte Geld einsetzen, dass er für einen anderen Zweck vorgesehen hat oder als Notgroschen angespart hat.

Woran erkenne ich die guten Casino-Portale?

So lukrativ und vielversprechend die Bonusaktionen und Freispiele auch wirken, sollten sich Spieler immer nur für ein Casino oder ein Portal entscheiden, wenn es die gültige EU Lizenz für das legale Glücksspiel in Deutschland hat. Alles andere bildet ein zu hohes Risiko, sein eigenes Geld zu verlieren sowie seine persönlichen Daten. Eine sichere Seite erkennen Sie oben in der Browserleiste an dem Schloss und an der Vorsilbe https. Dann können Sie zunächst einmal davon ausgehen, dass die persönlichen Daten nur verschlüsselt im System landen und niemals in die Hände Dritter geraten.

Darüber hinaus verpflichten sich die guten Casinos nicht nur ihren Kunden ein sicheres und flexibles Angebot zu präsentieren, sondern setzt noch auf Fair Play. Die spielen aber nur die Möglichkeit, einen bestimmten Betrag pro Tag und pro Monat zu setzen, sollte das System spielsuchtgefährdetes Verhalten feststellen, gibt es direkt auf der Plattform Adressen und Telefonnummern, an die sich Betroffene wenden können.