Start Allgemein Warum sind Horrorspiele so beliebt in aller Welt?

Warum sind Horrorspiele so beliebt in aller Welt?

0

Horror ist seit einiger Zeit eines der beliebtesten Genres der Spielewelt. Großartige Produktionen aus aller Welt bieten uns ausreichend Gelegenheit, uns mal wieder richtig zu erschrecken, und setzen auf die unterschiedlichsten Elemente des Horrors. Von Zombies bis zu blutrünstigen Dinosauriern ist für alle etwas dabei. Doch warum ist das Genre eigentlich so beliebt und was bringt die Menschen dazu, sich immer wieder genau für diese Games zu entscheiden?

Vor allem Indie-Spiele sorgen für Umsatzrekorde

Quelle: Pixabay

Wer auf das Genre der Horrorspiele blickt, kommt um Indie-Games nicht herum, die von den kleinsten Entwicklern auf den Markt gebracht werden. Sie werden in hoher Frequenz veröffentlicht und beinhalten einige der beliebtesten Spiele aller Zeiten. Der Grund dafür ist insbesondere die aktuelle Medienlandschaft. Youtube und Twitch machen es möglich, dass selbst Spielen mit geringerer Reichweite einem großen Personenkreis bekannt werden. Als einer der größten Kanäle auf Youtube spielt Felix Kjellberg unter dem Pseudonym Pewdiepie regelmäßig interessante Indie-Spiele mit klarem Unterhaltungsfokus, darunter oftmals aus dem Genre Horror. Als er das erste Mal ein Outlast-Gameplay-Video hochlud, erreichte dieses 16 Millionen Ansichten. Allein diese Zahl beweist, welch großes Potenzial für Entwickler in Youtube (oder auch Twitch) steckt, sofern das eigene Spiel dort im Anschluss präsentiert wird. Unerwartete Umsatzrekorde sind nicht selten die Folge.

Längst sind Horrorspiele jedoch über das Indie-Genre hinaus populär geworden, was ebenfalls am großen Interesse der Online-Nutzerschaft liegt. Große Produktionen wie die Resident-Evil-Reihe sind allgegenwärtig. Diese besitzen ein großes Produktionsteam und gehören sogar zu den ersten Spielen, die sich bald auf der PlayStation 5 wiederfinden. Im Browser verfügbar sind Spiele wie Alone in the Dark, Eyes: The Horror Game oder Faceless. Alle haben eine regelmäßige Spielerschaft, die sich besonders gerne mit den Spielen auseinandersetzt. Selbst im Casino kann sich mittlerweile gegruselt werden. Bei VegasSlotsOnline werden die besten Casinos aufgelistet, in denen meist diverse hundert Automaten zur Auswahl stehen. Unter diesen befinden sich neben den bekannten Thematiken Antike, Ägypten und Abenteuer ebenfalls das Gerne Horror. Diese sind sogar allesamt kostenlos zu spielen, sodass dem Spaß auch hier keine Grenzen gesetzt sind.

Psychologische Einschätzung des Horrorspiels

Quelle: Unsplash

Die Liste der Horrorspiele ist also bereits sehr lang und wird in den kommenden Jahren nicht kleiner werden. Auch aus psychologischer Hinsicht wurde die Thematik bereits ausführlich beleuchtet, um herauszufinden, warum ausgerechnet furchteinflößende Spiele einfach nicht beiseite gelegt werden können. Die verschiedenen Studien belegen, dass die Beliebtheit vor allem dadurch zustande kommt, dass der Gamer weiß, dass er eigentlich sicher ist. Indem die eigenen Ängste in einer sicheren Art und Weise bewältigt werden, kommt ein gewisses Glücksgefühl zustande, sobald das Spiel oder das bestimmte schwierige Level überwunden wurde. Im schlimmsten Fall könne das Spiel stets abgebrochen werden, falls es doch zu anstrengend sein sollte. Das gleiche Phänomen ist bei Filmen aus dem gleichen Genre zu beobachten. Wer sich einmal die Kinobesucher beim Verlassen des Saals nach einem Horrorfilm angesehen hat, wird entsprechend oft erleichtertes Lachen und aufgeregte Gespräche erkennen.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor sind die Storylines, die von den Entwicklern umgesetzt werden. Sie werden immer besser und sind nicht mehr mit den ersten Horrorspielen vergleichbar, die noch vergleichsweise amateurhaft ausfielen. Immer öfter geht es in den Spielen um den Horror selbst, anstatt das typische Gameplay, das Spiele anderer Genres auszeichnet. Wurde der Horror früher noch gerne in andere Games wie Ego-Shooter eingebunden, ist das mittlerweile nicht mehr der Fall. Es ist vor allem diese pure Horror-Erfahrung, die Spieler in aller Welt erhalten möchten und von den Studios geliefert bekommen. Die Beliebtheit der Horrorspiele ist einzigartig und wird angesichts der jüngsten Entwicklungen weiter anhalten. Kaum ein Genre blickt auf eine so große Fanschar wie der Horror. Die Gründe dafür liegen im Internet, den neuen Entwicklungen sowie der Psychologie des Spielers.