Start Guides & Tutorials Kingdom Come: Deliverance – Guide: Lesen lernen & Alchemie

Kingdom Come: Deliverance – Guide: Lesen lernen & Alchemie

0

Die Alchemie spielt im späteren Spielverlauf des Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance eine tragende Rolle. In diesem Guide fassen wir euch alle Infos zur Alchemie sowie damit verbunden dem Lesen lernen zusammen.

Wer sich im Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance in Alchemie üben möchte, muss hierfür einige Schritte beachten. Dazu zählt unter anderem auch das Lesen lernen. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr ein wahrer Alchemie-Brauer werdet.

Auch interessant: Kingdom Come: Deliverance – Alle Erfolge und Trophäen samt Voraussetzung

Erster Schritt: Lerne zu lesen!

Du möchtest dir für alle Fälle in Kingdom Come: Deliverance einen Vorrat an Tränken aneignen und diese nicht nur kaufen oder finden? Dann braue sie doch selber, das ist zeitaufwendiger, spart jedoch Groschen. Um die Rezepte jedoch nutzen zu können, müssen diese gelesen werden können.

In der Quest “Mächtiger als das Schwert” erlernt man die Fähigkeit zu lesen. Diese startet innerhalb der Konversation mit dem Pfarrer in Rattay. Hier erfahrt ihr, dass man sich die Fähigkeit in Uschitze aneignen kann. Dort muss der Schreiber der Stadt aufgesucht und mit 50 Groschen bezahlt werden. Nachdem dieser euch die Grundlagen im Lesen beigebracht habt, müsst ihr die dort vorhandenen beiden Bücher lesen. Habt ihr dies erledigt habt ihr bereits in der Fähigkeit Lesen die Fertigkeitsstufe 3 inne.

Ein Tipp zum Lesen: Einen Lern-Bonus beim Lesen gibt es beim Sitzen auf Bänken oder einem Bett.

Der Alchemietisch in Aktion

Der Alchemietisch in Kingdom Come: Deliverance besteht aus insgesamt 10 Komponenten. Diese listen wir folgend mit dazugehöriger Beschreibung auf:

  • Zutaten-Platz: Jeder Trank im Rollenspiel benötigt bestimmte Zutaten. Per Klick auf ie E-Taste werden die jeweils benötigten Zutaten für einen Trank automatisch auf der Stelle abgelegt.
  • Rezeptbuch: Im Rezeptbuch werden alle Trnk-Rezepte zusammengefasst. Diese können per Klick eingesehen werden. Die benötigten Zutaten sind dort ebenfalls noch einmal zu finden.
  • Basis-Flüssigkeiten: Für jeden Trank werden Basis-Flüssigkeiten benötigt. Vorhanden sind Wasser, Wein, Alkohol sowie Öl. Diese stehen am Alchemietisch ungesetzt zur Verfügung.
  • Mörser: Mit dem Mörser können die Zutaten für die Zubereitung gemahlen werden.
  • Destillator: Im Destillator werden die Tränke destilliert, sofern dies für das Rezept erforderlich ist.
  • Kessel: Hier werden die Zutaten samt Flüssigkeit gekocht.
  • Blasebalg: Mit dem Blasebalg wird der Kessel erhitzt. (Standardbelegung: “Q”-Taste)
  • Phiolen: Jeweils aus dem Kessel oder dem Destillator wird die fertige Flüssigkeit in eine Phiole gefüllt.
  • Sanduhr: Der jeweilige Trank muss unterschiedliche Kochintervalle durchlaufen. Diese werden in Durchläufen der Sanduhr gerechnet. (Standardbelegung: “F”-Taste)
  • Tiegel: Im Tiege können zwei unterschiedliche Zutaten gelabert werden, bevor sie zusammen in den Kessel gegeben werden.
Auch interessant: Kingdom Come: Deliverance – Guide: Romanzen mit Theresa, Stephanie und Sex im Rollenspiel

Automatische Herstellung von Tränken

In Kingdom Come: Deliverance ist es auch möglich, Tränke nach einer gewissen Lernstufe automatisch herzustellen. Hierfür wird jedoch die Trankherstellung Stufe 10 benötigt. Hat man die Fertigkeit “Routiniert I” erlernt, kann per Klick ein Trank aus dem Rezeptbuch gebraut werden. Wollt ihr bei dieser Methode mehr als einen Trank herstellen, benötigt ihr die ertigkeit “Routiniert II”.

Liste der Zutaten und deren Fundorte

Zutat
Fundorte
Augentrost
  • Auf Weiden & Heideland
  • In Sasau
  • Friedhof von Rattay
  • Waldgärten von Samopesch
  • Östlicher Weg bei Merhojed
Brennnessel
  • In Dörfern, der Nähe von Gewässern und am Waldrand
Baldrian
  • Auf feuchtem Boden, in Sümpfen & Waldwegen
Beinwell
  • An Ufern / Gräben & Rande von Feldern
  • In Neuhof
  • Waldgärten von Samopesch
Distel
  • An schattigen Orten / Lichtungen & Straßengräben
Einbeere
  • In tiefen Wäldern
  • Waldgärten von Samopesch
Fliegenpilz
  • In allen Wäldern
Geweih
  • Bei der Jagd mit Fertigkeit “Trophäenjäger – Geweihe”
  • Händler
Honig
  • Bei Bienenstöcken
  • Apotheker
Höhlenpilz
  • In Höhlen (da wo es feucht ist)
Holzkohle
  • Händler
Johanniskraut
  • Auf Lichtungen / Laubwälder & Waldwiesen
  • Waldgärten von Samopesch
Kamille
  • Auf Feldern & fruchtbarem Boden
  • Waldgärten von Samopesch
Löwenzahn
  • Auf Wiesen & grasbedeckten Hängen
Minze
  • In Gärten
  • Waldgärten von Samopesch
  • Klostergärten von Sasau
Mohnblume
  • Auf Feldern
Ringelblume
  • Auf Weiden / Schrotthaufen & auf fruchtbarem Boden
Spinnennetz
  • Bei Apothekern
Salbei
  • Auf Weiden
  • Waldgärten von Samopesch
Tollkirsche
  • In Laubwäldern & Lichtungen
  • Waldgärten von Samopesch
  • Klostergärten von Sasau
  • Wegesrand nördlich von Neuhof
  • Kräuterweib westlich von Uschitze
Wildschweinhauer
  • Bei der Jagd mit Fertigkeit “Trophäenjäger – Zähne”
  • Bei Händlern
Wermut
  • Auf Feldern & Wegesrand

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von der Alchemie in Kingdom Come: Deliverance? Schreibt es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel wie Kingdom Come: Deliverance zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.