Start Call of Duty Call of Duty 2017 – Insider bestätigt Zweiter-Weltkriegs-Setting

Call of Duty 2017 – Insider bestätigt Zweiter-Weltkriegs-Setting

0

Nach den letzten Leaks zum Call of Duty 2017 Setting meldet sich nun ein bekannter Branchen-Insider zu Wort. Demnach erwartet uns tatsächlich ein Weltkriegs-Setting und kein Sci-Fi Spiel mit viel Technikkram und Herumhüpfen.

Nach dem großen Leak zum Setting des diesjährigen Call of Duty Teils (wir berichteten) meldet sich nun auch der bereits bekannte Insider shinobi602 zum Thema. Er hatte sich bereits bei Vorgängern des Shooters einen Namen in der Online-Welt gemacht, da er beispielsweise bei Call of Duty: Infinite Warfare vor offizieller Ankündigung seitens Publisher Informationen zu diesem leakte.

Nachdem shinobi seit den Leaks zum 2-Weltkriegs-Setting vom diesjährigen Call of Duty von Fans der Reihe mit Fragen durchlöchert wurde, meldet sich dieser via Twitter nun zu Wort. In dem Tweet bestätigt er kurz und knapp mit Gif-Bild das Settings des Leaks.

Nun bleibt lediglich die offizielle Bekanntmachung seitens Publisher Activision abzuwarten. Lange dürfte dies wohl nicht mehr dauern. Falls sich die Release-Pläne nicht geändert haben, wird Call of Duty dieses Jahr wahrscheinlich wie gewohnt im November erscheinen.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet Ihr von der Info des Insiders zum Call of Duty Leak? Würdet Ihr ein zweiter Weltkriegs-Setting begrüßen? Hinterlasst zum Thema doch einen Kommentar unter dem Beitrag oder einen Facebook-Post auf unserer Facebook-Seite!

rssWenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team