Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved – Extinction DLC beschert Survivalspiel Rekord-Spielerzahlen

Ark: Survival Evolved – Extinction DLC beschert Survivalspiel Rekord-Spielerzahlen

0

Mit dem Ark: Survival Evolved DLC Extinction wurde diesen Monat nun das letzte Kapitel des Dino-Survivalhits veröffentlicht. Eben dieses beschert dem Spiel nun neue Rekord Spielzahlen.

Seit der Veröffentlichung von Ark: Survival Evolved verzeichnete das Survivalspiel stetig konstante Spielerzahlen und konnte sich stets einen der forderen Plätze im Steam-Ranking sichern. Am 06. November 2018 veröffentlichte Entwickler Wildcard nun das DLC Extinction.

Mehr: Ark: Extinction: Zähmbare Titanen und Dino-Eis am Stiel

Ark Extinction: So viele Spieler wie noch nie!

Mit dem Release des neusten DLCs, welches eine Fülle von neuen Spielinhalten beinhaltet, wurde nun der Spieleranzahl-Rekord geknackt. Insgesamt spielten über 106.000 Spieler das Survivalspiel und toppten damit den bisherigen Höchststand, welcher bei rund 100.000 Spielern lag. Diesen Erfolg teilte Wildcard dann auch gleich via Twitter.

Das Ark: Extinction DLC befördert die Spieler auf eine etwas andere Erde. Neben den bekannten Dinosauriern, wird diese zudem von Mech-Kreaturen bevölkert. In bestimmten Gebieten wurden die Dinos zudem von einem fremdartigen Virus befallen, welches sie neben dem neuen schwarz-lilanen Aussehen höchst aggressiv macht.


Eure Meinung ist gefragt!

Habt ihr euch das neuste Ark DLC ebenfalls zugelegt? Schreibt es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.