Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved für unterwegs: Mobile Version angekündigt!

Ark: Survival Evolved für unterwegs: Mobile Version angekündigt!

0

Bald ist das Zähmen und Reiten von Dinos und der Bau einer eigenen Basis auch unterwegs möglich. Eine Mobile Version des Dino-Survivalspiels Ark: Survival Evolved wurde angekündigt.

Nachdem das Dino Survivalspiel Ark: Survival Evolved aus dem Hause Wildcard erst für den PC und später auch für Xbox One sowie PlayStation 4 veröffentlicht wurde, folgt nun 2018 auch eine Mobile Version.

Auch interessant: Ark: Survival Evolved – Die Parasaurus-Überarbeitung & zukünftige Pläne

Die Spielinhalte der Ark: Survival Evolved App

Entwickelt wird die Mobile Version des Survivalspiels Ark: Survival Evolved von War Drum Studios. Die Spielinhalte stimmen laut eigenen Angaben mit denen der Konsolen-Versionen überein. Somit geht es auch hier um das Überleben alleine oder online mit anderen Spielern zusammen.

Folgend die angekündigten Spiel-Features im Überblick:

  • Über 80 Dinosaurier: So gut wie jede Kreatur kann in Ark: Survival Evolved gezähmt, gezüchtet und sogar beritten werden. Anzutreffen sind Land- , Wasser- sowie Luftdinosaurier. Für jede Kreatur gibt es unterschiedliche Mittel und Wege, um dieser Herr zu werden.
  • Entdecke & Erforsche: Erkunde eine lebendige prähistorische und offene Welt. Neben der Entdeckung muss jedoch auch auf das eigene Wohl geachtet werden, somit muss gegessen sowie getrunken werden, um nicht das zeitliche zu segnen.
  • Handwerk & Bauen: Um das eigene Überleben zu sichern, muss dafür jede Möglichkeit ausgeschöpft werden. Mit dem ausgereiften Crafting-System können nicht nur Rüstung oder Waffen hergestellt werden. Auch der Bau eigener Strukturen für eine eigene Siedlung oder Basis ist möglich.
  • Überlebe alleine oder mit anderen: Die Mobile-Version von Ark: Survival Evolved verfügt wie auch die Versionen der anderen Plattformen über einen Online-Modus. Jeder Spieler kann alleine oder mit anderen Spielern zusammen ums Überleben kämpfen, ein Tribe-Feature macht es möglich.

Closed Beta für iOS angekündigt

Wer bereits verfrüht in das Abenteuer in der prähistorischen Welt für unterwegs starten möchte, kann sich bereits für eine Closed Beta anmelden. Zum Anmelde-Formular kommt ihr über die offizielle Seite des Entwicklers. Besitzer eines Android Smartphones müssen leider noch etwas warten, die Beta folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Veröffentlichung für die Mobile Version von Ark: Survival Evolved wurde für Frühling 2018 angekündigt. Verfügbar wird es dann für iOS sowie Android sein.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von einer Mobile-Version des Dino-Survivalspiels Ark: Survival Evolved? Schreibt es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.