Start H1Z1 News & Guides H1Z1 – Testserver Update bringt Challenges, Trainingszone & Waffen-Anpassungen

H1Z1 – Testserver Update bringt Challenges, Trainingszone & Waffen-Anpassungen

0

Auf den Test-Servern des Survival-Shooters H1Z1 wurde ein frisches Update aufgespielt. Dieses bringt Challenges, Trainingszone & Waffen-Anpassungen.

Mit dem neusten H1Z1 Update versorgt Entwickler Daybreak Company die Spieler des Survival-Shooters H1Z1 mit frischem Inhalt und geht zudem auf das Community-Feedback in Bezug mancher Waffen ein.

Mehr: H1Z1: King of the Kill – Shooter möchte schneller als Konkurrent PUBG sein

Challenges sorgen für mehr Abwechslung

Mit dem neusten H1Z1 Update kommt ein neues Challenges-System ins Spiel, welches weiter für Abwechslung sorgen soll. Der Spieler kann sich damit nun Tages-Ziele setzen und erhält nach erfolgreichem Abschluss die Ingame-Währung “Skulls”. Wurden die drei Tages-Ziele gesetzt, kann man diese durch eine andere zufällige Challenge ersetzen, wenn man sich dieser nicht widmen möchte.

Beispiele für die neuen Challenges sind beispielsweise “Erschieße 10 feindliche Spieler mit Waffe XY.” oder “Erreiche den Match-Platz XY bei 10 Spiel-Runden.” und so weiter.

Die neue Combat-Zone hält Einzug

Mit dem kommenden Update kommt zudem die neue Combat-Zone oder auch vereinfacht die Trainings-Zone ins Spiel. Hier können die Spieler sämtliche Waffen und ihr Schussverhalten ungestört testen. Hier erfolgt zum Match-Start kein Sprung aus dem Flugzeug, sondern man spawnt voll ausgerüstet zufällig auf der Karte. Wie im normalen Match auch, kann nach dem spawnen die Karte erkundet und Waffen sowie Items gelootet werden.

Die neue Trainings-Zone ist perfekt, um in Ruhe das Waffenverhalten zu testen, die Map besser kennen zu lernen oder sich für ein Match aufzuwärmen.

Waffen-Anpassungen mit von der Partie

Entwickler DayBreak hört natürlich auch auf das Feedback der Spieler-Community. Somit werden zudem folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Projektil-Anpassung allgemein: Abgeschossene Projektile der Gewehre sowie Pistolen weisen nun einen etwas höheren Abfall auf
  • Anpassung der Schrotflinten: Bei den Schrotflinten wurde der Schaden im Nahkampf erhöht, jedoch für den Fernkampf weiter gesenkt.
  • Waffe AK-47: Die Feuerrate des Sturmgewehrs wird reduziert
  • Waffe AR15: Der Rückstoß der Waffe wurde ein wenig reduziert, um das Waffenverhalten zu verbessern

Zudem wurde an der Beleuchtung sowie den Farben in H1Z1 geschraubt, diese wirken nicht nur besser, sondern ermöglichen auch eine etwas bessere Performance.

Beleuchtung & Farben im Vorher/Nachher-Vergleich

Eure Meinung ist gefragt!

Wie findet ihr die Neuerungen des Test-Server Updates? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel besorgen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner GamesRocket.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.