Start Action-Rollenspiel Monster Hunter: World – Alle Waffen im Überblick

Monster Hunter: World – Alle Waffen im Überblick

0

In Monster Hunter: World gibt es sehr viele Möglichkeiten sich auf einen Kampf vorzubereiten und auch um sich auszurüsten. Mehr Infos über das Game findet ihr hier. Heute stellen wir euch die Waffen im Spiel vor.

Jede Waffe kann auch noch mal verbessert werden oder es können mit bestimmten Materialien verbesserte Versionen hergestellt werden, die dann wiederum verbessert werden können. Heute stellen wir euch aber nur die Ausgangswaffen vor.

Mehr: Monster Hunter: World – Die Jagd bleibt spannend!

Schwert und Schild

Vor allem für Neulinge ist diese Kombi empfehlenswert. Das Schwert macht zwar keinen sehr großen Schaden, verteilt aber schnelle Hiebe und mit dem Schild selbst kann man sich vor Angriffen schützen. Jedoch raubt der Schild viel Ausdauer, die grade zu beginn wichtig für Ausweichmanöver ist.

Das Schwert bietet euch schnelle Bewegungen, womit ihr dem Monster ordentlich zusetzten könnt, außerdem ist es die einzige Waffe, bei der man mit gezogener Waffe Items benutzen kann.

Doppelklingen

Eine absolute Nahkampfwaffe. Wie der Name schon sagt, trägt man 2 Klingen, mit denen man unfassbar schnell auf das Monster drauf hauen kann.
Durch den Dämonenmodus der Doppelklingen wird zwar die Ausdauer stark beansprucht, jedoch macht ihr mehr Schaden und prallt nicht so oft vom Monster ab.  Zusätzlich kann man beiden Klingen unterschiedliche Elemente zuordnen beim späteren Verbessern, was ein toller Nebeneffekt ist.

Großschwert

Das Großschwert ist eindeutig nichts für Anfänger. Durch seine Größe macht es zwar den größten Schaden, schränkt einen jedoch massiv in der Bewegungsfreiheit ein.
Zusätzlich ist es bei der Waffe wichtig Angriffe aufzuladen und auch mit welchem Teil der Waffe ihr das Monster trefft.
Auch wenn das Schwert noch zusätzlich Angriffe abblocken kann, ist die Handhabung sehr kompliziert und nur für erfahrene Spieler sinnvoll.

Langschwert

Eine interessante Waffe und auch für Neulinge für das Game zu handhaben. Das Langschwert hat eine hohe Reichweite und bietet viele Kombos. Und obwohl die Länge das Gameplay etwas einschränkt, ist es dem Spieler immer noch möglich sich schnell zu bewegen. Also eine anspruchsvolle Waffe für Neulinge, die gleich aufs Ganze gehen wollen.

Hammer

Eine große starke Waffe, die den Spieler dennoch nicht in seiner Schnelligkeit einschränkt.
Die Waffe wirkt zwar relativ unspektakulär und einfach. Doch genau diese Eigenschaften machen es zu seiner gute Einsteigerwaffe, die man immer nutzen kann. Bei einem direkten Kopftreffe könnt ihr das Monster sogar kurz stunen.

Jagdhorn

Ein Jagdhorn sollte jeder in seinem Team haben. Diese Waffe ist eine perfekte Supporter-Waffe. Durch verschiedene Kombos kann der Spieler andere heilen, den Ausdauerverbrauch verringern und den Angriff sowie die Verteidigung erhöhen. Beim eigenen Angriff ist das Horn etwas schwerer in der Handhabung, richtet aber dennoch ordentlich Schaden an. Im Team ist diese Waffe unverzichtbar.

Lanze

Die Lanze ist eine sehr defensive Waffe. Durch die große Reichweite könnt ihr immer einen gewissen Abstand halten und Monsterangriffe sehr gut blocken ohne das es auf die Ausdauer geht. Außerdem wir die Schärfe dieser Waffe nicht verbraucht und sie bietet sich perfekt dazu, Panzerungen von Monstern zu durchbrechen.

Gewehrlanze

Diese Waffe ähnelt sehr der normalen Lanze, mit dem größten Unterschied, dass das Blocken die Ausdauer aufbraucht. Aber wie der Name schon sagt, kann man mit dieser Waffe Munition verschießen. Hier gibt es ebenfalls eine riesige Auswahl, wie bei allem in Monster Hunter: World.

Morph-Axt

Ihr könnt euch nicht entscheiden, zwischen Schnelligkeit oder Schaden? Zwischen Schwert oder Axt?
Diese Waffe verbindet beides. Im Axt-Modus teilt ihr zwar weniger Schaden aus, habt aber eine größere Reichweite und natürlich auch schneller. Im Schwertmodus wird die Waffe schwerfälliger, verteilt aber mehr Schaden. Eine gute Alternativlösung, falls euch nur eine Waffe nicht zusagt. So seid ihr auf jede Situation vorbereitet.

Energieklinge

Ist das Pendant zur Morph-Axt. Hier könnt ihr ebenfalls zwischen Axt und Schwert wählen, doch hier hat das Schwert noch einen Schild zum Blocken und die Werte werden rumgedreht. Hier macht das Schwert weniger Schaden, ist aber wesentlich wendiger. Die Axt hingegen teilt mehr Schaden aus, büßt dafür aber in der Agilität.

Insektenglefe

Die Insektenglefe ist eine Waffe mit sehr vielen Eigenschaften und dabei dennoch leicht zu bedienen. Es gibt viele Angriffskombos und durch die stabähnliche Form ermöglicht die Glefe sich in die Luft zu katapultieren um so auf dem Monster zu landen. Zu der Insektenglefe gehören auch die Kinsekten. Diese “Käfer” können ebenso wie die Waffen verbesserst werden und erhalten dadurch verschiedene Sporen wie Gift oder Lähmung, die sie auf der Map verteilen und die durch einen Schlag ausgelöst werden können.
Zusätzlich geben die Insekten, je nach dem an welchen Stellen das Monster von ihnen getroffen werden, dem Spieler unterschiedliche Booster.

  • Rot        Schadens-Buff (zielt auf den Kopf)
  • Orange  Schutz vor Niederschlag (zielt auf den Torso)
  • Weiß     Geschwindigkeits-Boost (zielt auf die Beine)
  • Grün      Heilung (zielt auf den Schwanz)

Bogen

Die klassische Fernkampfwaffe darf natürlich fehlen. Auch hier gibt es unterschiedliche Schusstypen und Beschichtungen und machen den Bogen so sehr vielseitig. Jedoch lässt der Schaden bei zu großer Distanz nach.

Leichtes Bogengewehr

Das Bogengewehr ist ebenfalls eine Fernkampfwaffe und überzeugt vorallem von den vielen Munitionstypen, mit denen ihr diese ausrüsten könnt. Das leichte Bogengewehr ist wie der Name schon sagt leicht und bietet daher eine große Agilität im Kampf.

Schweres Bogengewehr

Dies ist quasi der große Bruder des leichten Bogengewehr. Hier ist der Schaden wesentlich großer und die Waffe bietet zusätzlich einen Schild, mit dem ihr euch schützen könnt.
Leider wird die Bewegungsfreiheit bei dieser Waffe sehr eingeschränkt und die Nachladezeiten sind sehr lang

Monster Hunter: World bietet damit auch bei den Waffen eine riesige Auswahl, mit der jeder seine perfekte Waffe für den Kampf finden kann.

Durch Monstermaterialien können diese Waffen sehr spezifiziert werden und bieten dabei noch einen größeren Spielspaß als es das Game ohnehin schon bietet.

Eure Meinung ist gefragt!

Was ist eure Lieblingswaffe? Schreibt eure Meinungen und Erfahrungen bei dem Spiel hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.