Start Allgemein Playerunkonwn’s Battlegrounds: Über 10 Millionen mal verkauft

Playerunkonwn’s Battlegrounds: Über 10 Millionen mal verkauft

0
Playerunkonwn's Battlegrounds: Über 10 Millionen mal verkauft

Wie es schon angespoilert wurde, hat Entwickler Bluehole das Ziel erreicht. Der Shooter Playerunkonwn’s Battlegrounds hat sich bereits über zehn Millionen Mal verkauft und ist daher einen Meilenstein der Early-Access Geschichte.

Wir hatten schon in der vorletzten PUBG News davon berichtet, dass sich der Shooter rasant verkauft. Doch nun wurden einige weitere Rekorde gebrochen. Es ist nicht nur, dass der Battle-Royal-Shooter sich über 10 Millionen mal verkauft hat. Der Rekord von Counterstrike: Globale Offensive von 715.115 gleichzeitig spielende Spielern wurde nun auch bei weiten übertroffen.

Erst vor kurzem haben über 960.000 Spieler gleichzeitig Playerunkonwn’s Battlegrounds gespielt. Sollte das Early-Access-Spiel noch weiter so popular bleiben, wird wohl bald Spitzenreiter Dota 2 (mit c.a 1,3 Millionen Spielern) von der Spitze verdrängt.

Eure Meinung ist gefragt!

Denk ihr, dass Playerunkonwn’s Battlegrounds den Spitzenreiter verdrängen wird? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann besuch doch die Seite von unseren Partner MMOGA.de.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.