Start Gaming News Eurobundle – HumbleBundel 2.0?

Eurobundle – HumbleBundel 2.0?

0

Eurobundle? Plagiat aus Europa? Ja und Nein, wir sagen euch was es damit auf sich hat!

 

Eurobundle feiert Heute, zum Jahrestag der Europäischen Union ( 1.November 1992 wurde der Maastrichter Vertrag ratifiziert ) seinen Release. Bedeutet, es gibt in diesem ” Bundle ” 12 Spiele von Indie-Entwicklern aus Europa zu einem Einheitspreis zu kaufen. Unter anderem beinhaltet das Bundle Spiele wie The Red Solstice, Bridge Constructor Medieval und In Between, insgesamt durchweg mit Positiven Reviews auf Steam. Ihr findet das Bundle genau hier.

Was Unterscheidet Eurobundle von HumbleBundle?

Nun zum einen gibt es einen Mindestpreis den ihr zahlen müsst. Ihr könnt aber auch mehr zahlen, wie bei Humble, um die Entwickler zu unterstützen. Ebenso wird von jedem Bundle was verkauft wird etwas an Gaming Aid gespendet, 10% um genau zu sein. Und natürlich werden ausschließlich europäische Spiele angeboten.

Mit diesem Mindestpreis, aktuell 9 Euro, kauft ihr aber im Gegensatz zum HumbleBundle nicht nur einen Teil der Spiele, sondern das gesamte Paket von 12 Spielen. Somit entfällt die Staffelung die HumbleBundle immer wieder anbietet.

Gaming Aid?

Ich gebe zu, ich habe auch nicht gewusst was das ist, hier ihre Selbstbeschreibung:

Gaming-Aid hat es sich zur Aufgabe gemacht, als gemeinnützig anerkannter Verein innerhalb der Spielebranche uneigennützig und möglichst unbürokratisch Gutes zu tun. Gemeinsam mit Spielern und Produktherstellern will Gaming-Aid Bedürftigen in Notsituationen mit schneller Hilfe in Form von finanzieller oder sächlicher Unterstützung zur Seite stehen und sieht sich als Speerspitze für soziales Engagement in der Gamesindustrie.

Wir alle haben schon einmal miterlebt, wie Menschen völlig unvermittelt von einem harten Schicksalsschlag getroffen werden. Vielleicht hat der eine oder andere auch schon einmal versucht, im weitläufigen Freundeskreis Hilfe zu organisieren. Meist jedoch scheitern derartige Vorhaben daran, dass es an personeller Unterstützung, an Spenden oder einfach an Aktionsbereitschaft mangelt.

Eure Meinung ist gefragt!

Braucht man eine Euro Variante von HumbleBundle?Was haltet ihr von der Idee?  Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei. Andere Spieler, Server, Clans und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team