Start PlayerUnknown’s Battlegrounds PlayerUnknown’s Battlegrounds: Utopische Verkaufszahlen verblüffen

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Utopische Verkaufszahlen verblüffen

0

Entwickler Brendan Greene von PlayerUnknown’s Battlegrounds spricht über den großen Erfolg und möchte weiterhin im jetzigen Tempo weiter arbeiten. Zusätzlich gibt er Einzelheiten zu der kommenden Wüstenkarte Preis.

Es ist wohl kein Geheimnis, dass PlayerUnknown’s Battlegrounds momentan sehr populär ist. Doch da das Spiel, seit es vor 4 Monaten bei Steam als Alpha startete, nun schon über 8 Millionen mal verkauft wurde, hätte der Game Creator Brendan Greene nicht erwartet. In einem Interview äußert er sich dies bezüglich. Er sei schockiert von der Geschwindigkeit, in der sich der Shooter verkauft. Diese Woche Dienstag sollen sogar um die 700.000 aktive Spieler das Spiel gespielt haben. Des weiteren merkt er an, dass sein Team sich von dem Ansturm nicht beeinflussen lässt. Deshalb arbeiten sie mit gleicher Geschwindigkeit weiter. Die bis jetzt höchste erreichte Anzahl an gleichzeitigen Spielern beträgt 715.115. Bei so einem Ansturm könnten sie bald den Spitzenreiter Counter-Strike: Globale Offensive mit 850.485 gleichzeitigen Spielern überholen.

Außerdem hat Brendan Greene einige Informationen zu der bald erscheinenden Wüstenkarte bekannt gegeben. Es soll wohl einige Hochhäuser geben, die aber nur im Unter- und Obergeschoss betretbar sei. Dies muss aber nicht zwingend das Gameplay zerstören. Bei dem Interview gab er auch mit voller Überzeugen an, dass das Spiel am Ende des Jahres aus der Early Acces kommt. Das Entwicklerstudio Bluehole hatte auf der Gamescom bekannt gegeben, dass es demnächst ein Zusammenarbeit mit Nvidia gäbe, um Shadowplay Highlights und HBAO+ Tachnologie ins Spiel zu implementieren.

Eure Meinung ist gefragt!

Wollt ihr eine neue Karte? Was haltet ihr von einer Wüstenkarte? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann besuch doch die Seite von unseren Partner MMOGA.de.

Quellen:Pc-Games Hardware,

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.