Start Gaming News World of Tanks – Das Free2Play-Spiel soll es noch in 30 Jahren...

World of Tanks – Das Free2Play-Spiel soll es noch in 30 Jahren geben

0

Seit Ende 2010 begeistert der Taktik-Panzer-Shooter World of Tanks eine große Masse an Spielern. Entwickler Wargaming äußerte sich nun zu den Zukunftsplänen des Spiels und die sehen wohl keinen Nachfolger vor.

Mit dem Taktik-Shooter World of Tanks konnte Entwickler Wargaming einen überaus großen Erfolg hinlegen. Seit der Veröffentlichung Ende 2010 wurde die Spieler-Base immer größer und umfasst laut offizieller Entwickler-Seite mittlerweile bereits über 110.000.000 Spieler.

Erwartet uns ein World of Tanks 2?

In einem Interview äußerte sich nun Head of Global Competitive Gaming, Mohamed Fadl. Laut ihm möchte man die Entwicklung von World of Tanks 30 weitere Jahre und länger fortführen. Der Taktik-Shooter wird weiterhin mit regelmäßigen Updates versorgt und erhält damit auf lange Zeit Fehlerbehebungen und neue Spielinhalte.

Ein World of Tanks 2 wird es demnach nicht geben, der aktuelle Teil wird lieber weiterhin mit neuen Inhalten versorgt. Der Vorteil dabei ist, das Spieler den lang erspielten Spielfortschritt behalten. Da man in dem Free2Play-Spiel Spielinhalte auch mit Echtgeld erwerben kann, kommt den Spielern die Fortführung des Spiels auf so lange Sicht gelegen.


 

Eure Meinung ist gefragt!

Würdet Ihr einen Nachfolger zu World of Tanks begrüßen oder ist diese Fortführung des Spiels doch besser? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team