Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved – Aufbesserung der Kreaturen (Eigenschaften, Visuell): Phase 2

Ark: Survival Evolved – Aufbesserung der Kreaturen (Eigenschaften, Visuell): Phase 2

0

Dieses Jahr erhalten viele der Kreaturen im Dino Survivalspiel Ark: Survival Evolved ein Redesign sowie neue Fähigkeiten. Wildcard gab nun auch die Änderungen der 2 Phase bekannt.

Nachdem in der ersten Phase der Überarbeitung der Kreaturen in Ark: Survival Evolved der Tyrannosaurus Rex, Direbear, Direwolf, Procoptodon sowie der Gigantopithecus eine Überarbeitung erhielten, wird in der 2. Phase Hand an den Greifen (Argentavis) sowie den Spinosaurus gelegt.

Auch interessant: PixARK – Mix aus Ark: Survival Evolved und Minecraft erscheint März 2018

Spinosaurus

Der Spinosaurus hält sich neben dem Land auch gerne im Wasser auf. In dem kühlen Nass erhält er mit seiner Überarbeitung nun einen Buff, welcher sich positiv auf Lebensgeneration, Bewegungsgeschwindigkeit sowie auf seinen Angriffswert auswirkt. Verlässt er das Wasser, hält dieser Buff noch kurz auf festen Boden an.

Nach der Überarbeitung wird der Spinosaurus zudem über insgesamt 2 Körperhaltungen verfügen. Auf vier Beinen bewegt er sich schneller fort, auf zwei Beinen hingegen läuft er langsamer, richtet jedoch mehr Schaden mit seinem Maul und den Klauen an. Möchte man den Dino zähmen, wird künftig Prime Fish zu einem größeren Erfolg verhelfen.

Phase 2: Der Spinosaurus vorher und nachher

Argentavis (Greif)

Auch der Argentavis wird mit Phase 2 überarbeitet. Zukünftig wird er zusätzlich 2 Passagiere tragen können, einen im Schnabel und einen mit den Klauen. Damit nicht genug bekommt er einen neuen Sattel verpasst, welcher das Gewicht mancher Materialien mindert und der Spieler kann dort nun auch Items (-Schmiede) craften.

Frisst er sich künftig an einem Kadaver satt, erhöht das seine Lebensgeneration.

Phase 2: Der Argentavis vorher und nachher

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von dem Redesign der Phase 2 in Ark: Survival Evolved? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.