Start Conan Exiles News Conan Exiles – Dev Blog #15: Fallen und Dekorationen

Conan Exiles – Dev Blog #15: Fallen und Dekorationen

0

Die Entwickler des Barbaren Survivals Conan Exiles melden sich mit einem neuen Update aus ihrem Dev-Blog. Es wird schöner für all diejenigen, die sich Samstags gern im Ikea aufhalten und hässlicher für alle über Schuhgröße 46.

Fallen!

Damit eure heimischen Gefilde ungestört sein können, werden bald zwei neue Fallen von Funcom etabliert. Nachdem ihr den Sprengstoff-Skill erlernen konntet, stehen euch eine Explodierende Falle und eine Dampf-Falle zur Verfügung.

Beide Fallen können überall ausgelegt und scharf werden, sobald die Hornhaut – in der Regel am Fuße eines Spielers – den Auslöser betätigt. Damit die Fallen detonieren, bedarf es eines weiteren Schrittes. Dieses Zeitfenster ermöglicht es dem behornten Hautfüßler die Bombe zu entschärfen.

Wie man es von diversen “Krach-Bumm-Titeln” gewohnt ist, lassen sich mit der Explosions-Falle nette Kettenreaktionen ausführen. Dabei wird Schaden ausgeteilt, wie bei Joshua vs. Klitschko.

Die Dampf-Falle versprüht nach Betätigung giftiges Gas. (Womöglich das gefährliche, giftgrüne Gas!) Zumindest soll es auch Gebäude-Strukturen angreifen können. Chili con Carne lässt grüßen.

Modder haben es nun leichter!

Modder, die bisher viel Energie ins Modifizieren des Item-Tables gesteckt haben, hatten eine schwere Zeit. Oftmals wurden Items überschrieben oder gelöscht und so konnte es zu Kompatibilitätsproblemen kommen.

Mit dem kommenden Update 26, können Modder nun einen eigenen Item-Table erstellen, der weder überschreibt noch löscht und co-existiert. Dabei soll nicht nur gegen die Kompatibilitätsmacken geholfen werden, sondern auch ein ständiges Updaten der Mods ist nicht mehr nötig.

Auch interessant: Das erwartet die Spieler von Conan Exiles!

Dekorationen!

Zu einem guten Survival-Spiel gehört auch immer die Option sein Eigenheim nach belieben zu gestalten und auch zu dekorieren.

Im nächsten Update versorgen euch die Entwickler mit einem neuen Haufen Eigenheim-Schmuck. Man kann zum Beispiel bald Kissen überall drauf legen, wo ein Kissen so zu liegen hat: Auf der Couch, auf Sesseln, auf Betten, auf schnarchenden Köpfen …

Damit ihr euch in den Kneipen von Hyboria auch besaufen könnt, schenkt euch Funcom ein paar Trinkgefäße, handgefertigt durch barbarische Töpferkurs-Studenten.

Zum Original-Beitrag der Entwickler: Dev Blog #15: Update 26 – All new traps and placeables!

Eure Meinung ist gefragt!

Machen euch die Pläne der Entwickler Lust auf mehr Conan Exiles? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Du bist noch nicht im Besitz des Survivalspiels Conan Exiles? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

rssUnd wenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei. Andere Spieler, Server, Clans und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team