Start H1Z1 News & Guides H1Z1: Battle Royale Anfänger-Guide

H1Z1: Battle Royale Anfänger-Guide

0

Wach auf! Willkommen in der Box des Schicksals. Schau dich um. Siehst du die Leute, die herumlaufen wie Narren? Ignoriere sie. Sie sind wie Rinder und bevor der Tag vorüber ist wirst du ihr Blut aus deinen Stiefeln wischen. Die Jungs und Mädels da drüben, die dort mit einem brennenden Fackel an ihren Füßen stehen, das sind deine Konkurrenten.

Apropos, nehm dir diesen Moment, um deine Fackel und Taschenlampe fallen zu lassen. Du wirst es nicht brauchen. Öffne deine Bandagen auch. Du möchtest bestimmt nicht rumfummeln, während du grausam verblutest. Wenn du einige bessere Kleidung hast, zieh sie jetzt an. Und nun, bevor es los geht, musst du dich nun mit der Umgebung verschmelzen. Beeile dich! Es ist fast Zeit, um in das Flugzeug zu steigen. Viel Glück beim überleben.

Du nimmst nun an der PLAYERUNKNOWN Battle Royale-Spiel-Modus in H1Z1 teil. In dieser Arena kämpfen Spieler, bis der letzte Spieler steht. Du hast die Chance auf Preise und Ruhm. Nach einer kurzen Zeit in der Box des Schicksals befindest du dich an einem Fallschirm irgendwo hoch über der Mitte der Karte. Hier wirst du mit deiner ersten Entscheidung konfrontiert. Wo wirst du landen?

Die Wahl hängt von deiner Gesamtstrategie ab, und es sind in der Regel drei – töte alles was sich bewegt, holl dir ein Auto und verstecke dich, oder du versteckst dich einfach. Wenn du eine aggressive Strategie spielst, musst du in ein besiedeltes Gebiet, um schnell eine Waffe zu bekommen. Orte wie den Vororten von Pleasant Valley oder den Hallen bei dem Damm sind beliebte Orte zum landen. Viele andere Spieler tun dies auch, so dass sie schnell sind und eine starke Waffe haben, wenn du den ersten Ansturm überleben möchtest. Der Schlüssel zu dieser Strategie ist es, so viel Munition wie möglich zu sammeln und dennoch während des anfänglichen Chaos die Ruhe zu bewahren.

Der Ansturm auf ein bekannten Fahrzeug-Spawn ist riskant, weil man die Chance das das Fahrzeug sich woanders befindet hoch ist und andere Spieler versuchen werden, die gleiche Strategie zu nutzen. Wenn du einen anderen Fallschirm siehst, musst du wählen: entweder hollst du dir das Fahrzeug und fährst los oder eilst nach einer Waffe, um die anderen Spieler zu töten. Wenn du nach einem anderen Spieler landest und siehst, was er tut, tue das Gegenteil. Wenn du nicht über einen starken Start hast, wirst du in einer schlechten Position sein.

Schließlich, wenn du einen passiven Lauf hast und zu Fuß gehen musst, würde ich dir Hütten oder Campingplätze empfehlen. Wenn du mit einem anderen Spieler landest, geht es um ein Kopf an Kopf Rennen, eine Waffe zu bekommen, und es vor dem geladet zu haben. Vielleicht versuchst du zu fliehen, aber rechne damit das der andere Spieler dich verfolgen könnte. Nachdem du einige Waffen und Ausrüstung gefunden hast, finde einen Ort, um auf die Giftgas-Bekanntgabe zu warten.

In Battle Royale wird das Giftgas regelmäßig freigesetzt, um die Spieler in einen immer kleineren Kreis zu drängen. Bevor eine neue Welle von Gas freigesetzt wird, wird eine Durchsage gesendet und die sichere Zone auf der Karte markiert. Jede Welle kommt schneller als die letzte. Die erste ist sehr langsam und es dauert etwa fünf Minuten, damit es die sichere Zone schließlich erreicht.

Wenn du eine aktive Strategie spielen möchtest, musst du immer in Bewegung bleiben und die feindlichen Spieler in einen Hinterhalt locken. Verhalte dich nicht wie die anderen, um zur sicheren Zone eilen zu müssen, obwohl du dich für eine passive Strategie entschieden hast. Denke an das Gelände und nutze es auch, um Hinterhalte zu vermeiden. Benutze immer das Fernglas, um das Gelände zu erkunden.

Je nach Lage der sicheren Zone ist es ratsam eine AR-15, eine Schrotflinte oder möglicherweise beides zu haben. Wenn die sichere Zone in einem Gebiet mit Gebäuden liegt, brauchst du die Schrotflinte, um die Gegner effektiver auszuschalten. Wenn du im freien Gelände bist, nimm die AR-15. Eine Pistole wie die 1911 oder M9 ist gut für das zerstören von Fahrzeugen. Du hast nur drei Slots von Waffen und musst dich entscheiden. Es ist für dich nicht leicht zu wissen, wo sich die Waffen befinden, aber du wirst es lernen.

Hebe Kleidung auf, um dieses zu zerreißen um damit Bandagen zu erstellen. Versuch so viele Verbandskästen wie möglich zu finden. Du kannst eine Bandage und einen Erste-Hilfe-Kit benutzen, um eine kurze Zeit im Giftgas zu überleben. Verwende Verbandskäste um das Gas als Deckung zu nutzen, aber sei vorsichtig das du nicht den Überblick verlierst. Auch mit extra Heilung dauert es nur 30 – 45 Sekunden um dich zu töten.

Es gibt im normalen Battle Royale, Teams die gemeinsam spielen. Falls du unter den Top Zehn bist, wirst du auf jeden Fall auf ein Team stoßen. Der beste Weg ist, um mit einem Team fertig zu werden, eine eigene zu bilden, oder versuchen, sie so lange wie möglich zu vermeiden. Schließlich müssen sie sich in einem Team bewegen, so versuchst du, sie zu sehen, bevor sie dich sehen.

Cheater sind weit verbreitet in Battle Royale. Seit H1Z1 im Steam Marktplatz verfügbar ist, kann man die gewonnen Gegenstände für real-life Geld verkaufen. Somit sind die Anreize Battle Royale zu spielen so hoch wie noch nie. Hacks wie Aimbots oder Teleportationen wird schnell von Daybreak bearbeitet. ESP-Hacks (Extra Sensory Perception) sind jedoch schwerer zu erkennen und sie werden wahrscheinlich während eines Kampfes, falls sie laufen sollten, wissen wie diese funktionieren. So kannst du versuchen sie zu vermeiden und auch wenn dich jemand tötet kannst du diesen Spieler melden.

Spiele wie H1Z1 besitzen sogenannte Cache-Informationen. Es wird somit alles protokolliert, also wo du gestanden hast bis zum Schuss mit deiner Schrotflinte. Der Nachteil dieses Caches ist, dass die ESP-Hacks daraus lesen können und deinem Feind erzählen, wo du dich momentan versteckst. In H1Z1 können diese Hacks nur bis zu 250 bis 300 Meter sehen. So kannst du lernen, wie weit das ist, damit du dich so positionieren kannst, um Personen zu sehen, bevor sie dich sehen, auch wenn sie betrügen.

Der Battle Royale Hardcore-Modus ist nur mit der ersten Person spielbar und man muss auch gegen Zombies kämpfen. Die enorme Menge an Schüssen wird eine Reihe von Zombie anlocken. Dies wird chaotisch und Spaß machen. Die zusätzliche Schwierigkeit ist auch gegen die Betrüger zu kämpfen.

Seit H1Z1 erschienen ist, ist Battle Royale kostenlos. Um gut zu werden erfordert viel Übung, um das Gelände zu kennen und die Spawnpunkte für Fahrzeuge und Waffen zu lernen. Lass dich nicht entmutigen, wenn du gegen eine Mannschaft oder ein Betrüger verlierst. Beide werden bald von Daybreak behandelt werden.

Ich wünsche dir viel Glück und bleib am Leben!