Start Gaming News Mad Catz – Aus die R.A.T.-Maus: Hardware Hersteller meldet die Insolvenz an

Mad Catz – Aus die R.A.T.-Maus: Hardware Hersteller meldet die Insolvenz an

0

Der Hardware Hersteller Mad Catz verzeichnete die vergangenen Jahre stetig sinkenden Umsatz. Nun jedoch wird die Reißleine gezogen und die Firma meldet Insolvenz.

Nun ist es offiziell: Der Markt der Hardware Hersteller nimmt um einen Anbieter ab. Die Firma Mad Catz gab in einer gestrigen Pressemitteilung bekannt, das nach Jahren mit sinkendem Umsatz nun die Reißleine gezogen wird.

Das Unternehmen geht damit Insolvenz. Die Vermögenswerte sowie Anlagen werden nun zu Geld gemacht, um die bereits vorhandenen Schulden ein Stück weit zu tilgen.

Damit geht eine Ära zu ende, gegründet wurde die Firma 1989 in Kanada und über die Jahre hinweg konnte sich die Firma breiter aufstellen. Doch in den vergangenen Jahren brachen die Einnahmen immer mehr ein und letzte Jahr musste sogar bereits ein großer Anteil der Angestellten entlassen werden.


 

Eure Meinung ist gefragt!

Nennt Ihr Hardware von Mad Catz euer Eigen? Wart Ihr mit dem Computerzubehör zufrieden? Schreibt eure Meinung in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook-Seite!

rssWenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team