Start Shooter Call of Duty: Black Ops 4 – Blackout: Wird der Shooter den...

Call of Duty: Black Ops 4 – Blackout: Wird der Shooter den Battle Royale Markt aufmischen?

0

Wie jedes Jahr um diese Zeit ist bekannt, welcher neue Call of Duty Ableger uns zum Ende des Jahres ins Haus steht. Mit Call of Duty: Black Ops 4 begibt man sich erstmals in neue Gefilde und möchte nun auch im Battle Royale -Genre mitmischen.

Die Ankündigung des neuen Call of Duty Ablegers 2018 enthüllte, dass man dieses Jahr einiges anders machen und neue Wege beschreiten möchte. Erstmals wird es keine Singleplayer-Kampagne, dafür aber einen neuen Battle Royale Modus Namens Blackout geben. Sind die Tage von Shootern wie Playerunknown’s Battlegrounds oder Fortnite gezählt?

Auch interessant: Call of Duty: Black Ops 4 – Enthüllung von Multiplayer-, Zombie-, sowie Battle Royale-Modus

Call of Duty erstmals im Battle Royale-Markt

In vielen Jahren der Entwicklung der Call of Duty Reihe und der geballten Kraft von unterschiedlichen Entwicklerstudios, hat man eine Shooter-Reihe auf den Markt gebracht, welche seines Gleichen sucht. Bisher war in dem jährlich erscheinenden Shooter jeweils ein Singleplayer sowie Multiplayer fester Bestandteil des Spiels. Entwickler Treyarch etablierte mit Black Ops dann noch einen Zombie-Modus, um welchen sich ebenfalls eine große Fan-Gemeinde scharrte.

Nun in 2018 fällt erstmals die Singleplayer-Kampagne weg. Als Ersatz kommt Call of Duty: Black Ops 4 dafür mit einem Battle Royale-Modus, welcher auf den Namen Blackout getauft wurde. Für diesen wurde die bisher größte Map entworfen und Spieler können erstmals Fahrzeuge steuern.


 

Nun stellt sich die entscheidende Frage: Wird Call of Duty: Bo4 den Battle Royale-Markt ordentlich aufmischen und die Konkurrenz in dem Genre Alt aussehen lassen?

Denkbar wäre dies durchaus. Der Entwickler kann jahrelanges Know–how in der Entwicklung vorweisen. Die Engine ist als solide Grundbasis vorhanden und muss lediglich Gameplay-technisch verfeinert werden. Damit nicht genug hat Treyarch Activision als starken Publisher im Rücken.

Die Basis ist somit vorhanden, bleibt nur noch abzuwarten, ob der Call of Duty Entwickler mit Blackout einen abwechslungsreichen und ausgefeilten Battle Royale-Modus auf den Markt bringt.

Eure Meinung ist gefragt!

Was denkt ihr? Wird Call of Duty: Black Ops 4 den Battle Royale-Markt aufmischen können? Schreibe es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.