Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved – Das Züchten von Baby Dinos

Ark: Survival Evolved – Das Züchten von Baby Dinos

1

Endlich können auch Dino Besitzer in Ark (beziehungsweise deren Dinos) Elterngefühle entwinkeln, denn seit dem letzten Update ist endlich das Züchten von Dino Babys möglich. Diese kleinen Racker halten Dinohalter nun auf Trab und dürften weiteren Spielspaß mit sich bringen.

Bevor wir nun zu dem wichtigen Teil kommen, bei dem wir näher auf die Zucht von Baby Dinos eingehen, muss angemerkt werden, das sämtliche bisherigen Eier im Spiel lediglich zum Verzehr geeignet sind, denn diese wurden nicht befruchtet. Somit heißt es seit dem Update nun: Ran an den Speck … *räusper* die Dinos und munter loslegen. Damit Eier befruchtet werden können braucht es zwei Dinos der gleichen Art, diese bringt man nun zusammen und wenn diese bereit für den Paarungsprozess sind erscheint über beiden die Funktion “Enable Wandering to mate”.

Nun beginnt der Prozess, bei welchem so gut wie jede Lebensform entsteht: Der Paarungsakt. Um diesen Ingame besser zu verdeutlichen, erscheint über den beiden Dinos nach dem auswählen der Funktion eine Leiste, welcher zu entnehmen ist, wie lange die Liebeleien beider Dinos noch andauert. Nachdem sie fertig sind legt der weibliche Dino ein (nun bedruchtetes) Ei. Das Weibchen benötigt nun ein Weilchen um “wieder einsatzbereit” zu sein, das Männchen hingegen kann auf Wunsch munter weitermachen und weitere weibliche Dinos beglücken.

Das entstandene Ei wird nun ausgebrütet, zu beachten ist jedoch die spezienabhängige Temperatur. Zudem wird das Ei nur ausgebrütet wenn es sich auf dem Boden befindet, im Spielereigenen Inventar funktioniert dies nicht, hier wird der Prozess unterbrochen. Sobald nun die Brutzeit beendet ist, bricht die Eischale auf und das süße Dino Baby erblickt erstmalig das Licht der Welt.

BabyDinosNest-X3Dino Babys haben zu Beginn des Wachstums wenig Lebenspunkte und können weder angreifen noch vom Spieler beritten werden. Beim Wachstum des Babys erhält es mehr Lebenspunkte beim Wachsen, angreifen kann es jedoch erst nach dem beenden des Wachstumsprozesses. Die Werte des Babys setzen sich aus zufällig gewählten Eigenschaften der beiden Elternteile zusammen, somit könnte aus zwei Dinos mit hohen Werten ein noch stärkeres Dinokind entstehen, ist beispielsweise der Angriffswert beim männlichen sowie die Geschwindigkeit beim weiblichen Dino hoch, kann das Baby im besten Fall jeweils die guten Werte übernehmen. Somit kann der Spieler mit ausreihend Zeit und Hingebung Super-Dinos züchten.

 

Abschließend ist zu erwähnen das sich das Zucht Feature von Ark noch am Anfang befindet, dieses wird mit kommenden Patches weiter ausgebaut. Macht euch das Züchten von Dino Babys Spaß? Wie findet Ihr das neue Feature?

Euer SurvivalCore Team 

 

  • Lennart Oelze

    Super geil