Home 1. Survival Spiele Ark: Survival Evolved – Aberration Dossier: Basilisk – Die größte & tödlichste...

Ark: Survival Evolved – Aberration Dossier: Basilisk – Die größte & tödlichste Schlange

Der Basilisk ist eine der neuen Kreaturen des Ark: Survival Evolved DLCs Aberration. Sie ist eine der größten und tödlichsten Schlangen überhaupt.

Mit dem neusten Ark: Survival Evolved DLC Aberration kommt die größte und tödlichste Schlange überhaupt ins Spiel. In diesem Dossier erfahrt ihr die Eckdaten vom Basilisk.

Mehr: Ark Dossier – Phoenix: Aus der Asche steigt er empor!

Die größte und tödlichste Schlange …

Mit einem Schädel, der eher drakonisch als schlangenförmig ist, besitzt der Basilisk einen kräftigen Biss, der durch das mächtige Gift, das aus seinen Reißzähnen tropft, noch tödlicher wird.

Die einzigartige Form seines Schädels ermöglicht es, auf eine Weise zu jagen, die andere Schlangen nicht haben können: Durch das Wühlen im Boden. Im Untergrund wartet er einfach darauf, dass sich seine Opfer nähern. Zum Glück ist sein gegabelter Schwanz meist noch sichtbar und stößt nur oberirdisch an.

Wie durch ein Wunder haben manche Überlebenden einen Basilisken nicht nur zähmen, sondern auch reiten können. Manche können sogar sitzen bleiben, während dieser unter der Erde lauert, obwohl ich bezweifle, dass es eine angenehme Erfahrung ist. Während ein wilder Basilisk nur durch Feuer oder Sprengstoff aus seinem Versteck gedrängt werden kann, ist er, sobald er gezähmt wurde, dazu fähig, auf Befehl zu graben oder zu tauchen.

Basilisk Zähmen

Um einen Basilisk zu zähmen, muss der Spieler das fruchtbare Ei auf den Boden und / oder in die Nähe des Basilisken fallen lassen, während es nicht abgelenkt oder nicht eingegraben ist. Der Basilisk wird das Ei „attackieren“, wenn es in der Nähe von einem von ihnen ist und es essen, wobei es einen zähmen Fortschritt macht.

Wenn mehr Eier benötigt werden, ziehen Sie sich für eine lange Zeit an einen sicheren Ort zurück, da die Geschwindigkeit, mit der der Basilisk wieder fütterbar wird, sehr niedrig ist.

Da fliegende Reittiere auf Aberration nicht verfügbar sind, ist es ratsam dieses mit einem Reittier (z.B. Raptor) mit einer hohen Laufgeschwindigkeit zu machen. Wenn das Ei während des Laufens fallen gelassen wird, muss sicher gestellt werden, dass das Ei aus dem eigenen Inventar fällt. Wenn das Ei aus dem Vorrat des Reittiers fallen gelassen wird, isst der Basilisk das Ei, aber es wird kein Zähm-Vorgang gestartet.

Lässt folgende Items bei Tötung fallen:

  • Raw Meat
  • Basilisk Scale

Werte vom Basilisk:

Attribut
Wert (Level 1)
Zuwachs je Level (Wildnis / Gezähmt)
Gesundheit (Health) 1100 +220 / +5,4%
Ausdauer (Stamina) 650 +65 / +10%
Nahkampfschaden (Melee-Damage) 55 +2,75 / +1,7%
Geschwindigkeit (Movement Speed) 100% – / +1%
Gewicht (Weight) 2200 +44 / +4%
Essen (Food) 2500 +250 / +10%
Sauerstoff (Oxygen) ? – / –
Erstarrung (Torpor) 175 +10,5 / –

Basilisk Spawnbefehl / Weiteres:

Spawnbefehl: Folgt

DinokürzelFolgt

Sattel: Vorhanden, ist reitbar

Gefährlich beim Basilisk:

Der Basilisk hat einen Giftangriff, der beim Aufprall explodiert. Mit massivem Schaden kann ein Schuss sogar einen Spieler mit TEK Ausrüstung töten, wenn er nicht vorsichtig ist.

Basilisk Original Dossier:

Original Dossier: Basilisk / Dossier-Quelle: gamepedia.com

Eure Meinung ist gefragt!

Werdet ihr euch der Aufgabe stellen, den Basilisken in Ark: Survival Evolved zu zähmen? Schreibt es hier in die Kommentar auf unserer Facebook-Seite zum Spiel!

Du bist noch nicht im Besitz des Dino Survival-Hits? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.