Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved – Producer Navin im Interview: Full-Launch, Day-1-Patch, Story &...

Ark: Survival Evolved – Producer Navin im Interview: Full-Launch, Day-1-Patch, Story & kommende DLCs

0

Auf der diesjährigen Spielemesse Gamescom hatten wir das Vergnügen ein Interview mit Wildcard Producer Navin Supphapholsiri hinter geschlossenen Türen zu führen. Dabei wurde geklärt was uns kommende Woche erwartet und was für die Zeit nach dem Launch alles geplant ist.

Was erwartet uns kommende Woche?

Nach der Verschiebung des Full-Releases des Survivalspiels Ark: Survival Evolved steht der Launch für kommende Woche nun definitiv fest. Erscheinen wird Ark somit am 29. August 2017 für PC, Xbox One sowie PlayStation 4.

Zudem müssen sich die Spieler auf einen großen Day-1-Patch einstellen, welcher ab dem Release-Tag auf allen Plattformen ausgerollt wird und zum Download bereit steht. Dieser beinhaltet allerhand Optimierungen, Bugfixes und es werden neue Kreaturen auf die Ark Insel gebracht. Mehr dazu weiter unten.

Die Story & Soundtrack zum Spiel

Mit dem Release von Ark: Survival Evolved möchte uns Entwickler Wildcard endlich bezüglich der Story des Spiels aufklären. Warum strandet man halb Nackt auf einer unbekannten Insel voller Kreaturen? Warum hat man ein Implantat im Arm?

All diese Fragen werden mit dem hinzufügen der neuen Story-Elemente wie Entdecker-Notizen oder neuen Story-Orten geklärt. Zusätzlich wir der Release mit der Veröffentlichung des Sountracks zelebiert, welcher dann zum Kauf bereit steht. Für die Musik wurde Gareth Coker verpflichtet, welcher beispielsweise ebenfalls die stimmige Musik zu Ori and the Blind Forest komponierte.

Neue Kreaturen zum Full-Release

Zur Erscheinung von Ark: Survival Evolved erwartet die Spieler zwei neue Kreaturen, welche Einzug ins Spiel halten. Hinzugefügt wird der Otter sowie der sagenumwobene Phoenix.

Im Interview konnten wir eine wichtige Frage zum Phoenix aufklären: Ursprünglich wurde angekündigt, das man auf diesem nicht reiten kann. Doch wir erhielten die Information, das man sich umentschieden hat und es doch möglich sein wird einen Sattel zu craften um diesen zu reiten.

Support nach Launch & DLCs

Nach der Veröffentlichung des Dino-Hits wird Entwickler Wildcard das Spiel weiterhin mit Patches versorgen, um die Performance der Server sowie des Spiels weiter zu optimieren. Auch Bugfixes werden mit von der Partie sein.

Bereits angekündigt wurden zudem weitere DLCs zum Spiel, mehr dazu erfahrt ihr hier.

Primal Survival: Schlüpfe in die Haut des Dinos!

Bereits vergangenes Jahr samt Trailer angekündigt und von vielen Spielern gefeiert: Die Total Conversion Primal Survival. Hier spielt der Spieler nicht den Menschen, sondern schlüpft in die Haut eines Dinos. Was genau uns erwartet und wann damit zu rechnen ist, erfahrt ihr in unserem Beitrag dazu.

Der Release

Erscheinen wird Ark: Survival Evolved weltweit am 29. August 2017 als Retail- und Downloadversion für PC, Mac, Linux, Xbox One sowie PlayStation 4. Der Preis gestaltet sich nach der aktuellen Preiserhöhung zum Start je nach Spielversion.


Eure Meinung ist gefragt!

Schreibt eure Meinung zu den geklärten Interview Fragen hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du bist noch nicht im Besitz des Dino Survival-Hits? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.