Start DayZ DayZ – Keine Hacker mehr in der Apokalypse!

DayZ – Keine Hacker mehr in der Apokalypse!

0

Niemand mag es, nach Stundenlangem Überleben und Looten in der Apokalypse von DayZ seinen Character an einen unfairen Zwischenfall mit einem Hacker zu verlieren. Genau das denkt sich auch der Entwickler Bohemia Interactive und will nun mithilfe der Spieler das Spiel Hacksicherer machen.

Hackerschutz in der Apokalypse

Beim Kampf gegen die Hacker stützt sich Bohemia Interactive voll und ganz auf die Loyalität der Spieler: Die Entwickler des Arma II standalone Mods lassen Spieler anonym durch den sogenannten “DayZ Security Report” Sicherheitslücken und Exploits direkt zu sich senden. So wird erhofft, dass in Zukunft Stellen, an denen Hacks angreifen, leichter erkannt und Gegenmaßnamen ergriffen werden können. So soll ein allgemeiner Hackerschutz entstehen.

DayZ1

Zu Melden sind im DayZ Security Report jedoch nach wie vor nicht Hackende Spieler, Anbieter von Hacks oder Bugs im Spiel selbst. Dafür gibt es immernoch den normalen DayZ Bug Report.

Eure Meinung ist gefragt!

Wurdet ihr schonmal wegen eines Hackers vom Spielen abgeschreckt? Was haltet ihr von Bohemia Interactives Idee, das Spiel sicherer zu machen? Eure Meinung ist gefragt! Schreibt eure Meinung unten in die Kommentare!

Du besitzt die Arma II Modifikation DayZ noch nicht? Dann lege sie dir doch bei unserem Partner MMOGA zu!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team.