Start Indie Spiele What Remains of Edith Finch? – Die Mysteriösen Tode der Finchs

What Remains of Edith Finch? – Die Mysteriösen Tode der Finchs

0

What Remains of Edith Finch ist ein Spiel, welches den Spieler auf eine Reise durch die Geschichte der Familie Finch schickt und ihn dabei daran erinnert wie groß, komplex und schwierig zu verstehen unsere Welt ist.     


 

Edith Finch ist die letzte aus der verfluchten Blutlinie der Finchs, welche alle unter merkwürdigen Umständen im Zeitraum des letzten Jahrhunderts gestorben sind. Sie kehrt alleine an das alte Anwesen der Familie zurück, welches verlassen und unter einer dicken Staubschicht begraben im Wald liegt (ähnlich wie in Layers of Fear). Dies um die Vergangenheit ihrer Familie zu enthüllen. Und sie wird fündig: In einigen alten Tagebüchern im Haus kann sie die Vergangenheit und die Erlebnisse ihrer Vorfahren lesen, welche man als Spieler in Kurzgeschichten spielen und dabei selbst auf spannende Reisen gehen kann.

Das jagende Mädchen

Das Spiel konnte bereits auf der E3 2015 angespielt werden. In der kurzen Demo konnte man bereits die erste Kurzgeschichte spielen welche von einem 10-jährigen Mädchen handelt. Dieses wurde ohne Essen ins Bett geschickt und muss sich nun selbst auf Nahrungssuche begeben um zu überleben. Sie verwandelt sich nacheinander in eine Katze, eine Eule und schließlich in einen Hai, um immer größere Beute zu jagen und zu verspeisen. Schlussendlich verwandelt sie sich auch in ein Ungeheuer das Menschen als Beute ansieht. Ob dies nun ein Traum des Mädchens oder Realität war ist unklar.

 

Abwechslungsreiche Kurzgeschichten

Allgemein sollen die Kurzgeschichten immer um ein Familienmitglied handeln, welches am Ende der Geschichte stirbt. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass die Storys so unterschiedlich sind wie die Charactere selbst, so folgt auf die Geschichte des jagenden 10-Jährigen Mädchens eine über einen 18-Jährigen, der mit seinem Psychiater spricht. Obwohl das Spiel oft eine gruselige und düstere Atmosphäre hat, soll seinen Schwerpunkt eher auf der Psyche als auf dem Gruselfaktor liegen.

Entwicklung

What Remains of Edith Finch wird von Giant Sparrow entwickelt und von Sony Computer Entertainment America (SCEA) veröffentlicht. Vorgestellt wurde es bereits auf der E3 2015 und wird Ende 2016 exklusiv für PlayStation 4 erhältlich sein.

Eure Meinung ist gefragt!

Was haltet ihr von What Remains of Edith Finch? Mögt ihr Spiele, die einen sich selbst und die Welt überdenken lassen? Schreibt es in die Kommentare!

rssUnd wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Indie-, Survival- & Horrorspielgenre angeht, so schaut für die aktuellsten News im News Bereich vorbei. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.

Euer SurvivalCore Team