Start PlayerUnknown’s Battlegrounds News Playerunknown’s Battlegrounds – Anti-Cheat-Patch von 2,2 GB veröffentlicht

Playerunknown’s Battlegrounds – Anti-Cheat-Patch von 2,2 GB veröffentlicht

0

Nach wie vor tummeln sich unzählige Cheater im Battle Royale Shooter Playerunknown’s Battlegrounds. Ein neuer PC Patch soll nun Abhilfe schaffen.

Trotz den Bemühungen der PUBG Corp. tummeln sich nach wie vor unzählige Cheater im Battle Royale Shooter Playerunknown’s Battlegrounds. Um diese nun weiter auszudünnen, wurde ein frischer PC Patch veröffentlicht.

Auch interessant: PUBG – Neue Maps und weitere Inhalte für 2018

Patch gegen Cheater

Der neuste PC Patch zu PUBG widmet sich voll und ganz den Spielern, welche sich Mithilfe von illegalen Zusatzprogrammen einen unfairen Vorteil verschaffen. Neu implementierte Anti-Cheat-Maßnahmen fügen weitere Schutzmechanismen zur Erkennung von Cheatern ins Spiel hinzu. Da keine weiteren Patchnotes veröffentlicht wurden, kann davon ausgegangen werden, dass es ein reiner Anti-Cheat-Patch war.

Auf Reddit häufen sich nun auch Beschwerden über Einbrüche der Framerate, welche erst seit dem Download des Patches auftreten. Da die Beschwerden jedoch nicht Überhand nehmen, betrifft dies wohl lediglich einige Hardware-Komponenten.

Eure Meinung ist gefragt!

Was würdet ihr von einem Battle Royale-Modus in Call of Duty halten? Schreibe es hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir günstig ein neues Spiel zulegen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.