Start 3. Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds – Kurioses: Riesen-Lag verursacht Massenschlägerei

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Kurioses: Riesen-Lag verursacht Massenschlägerei

Eine Runde PlayerUnknown’s Battlegrounds mit normalem Runden-Beginn? Ist doch langweilig! Lieber an einer durch Lags verursachte Massenschlägerei teilnehmen oder?

Bei einer normalen Runde PlayerUnknown’s Battlegrounds werden die Spieler auf einem Server verteilt auf der Insel abgeworfen, um sich dann für die Konfrontation mit anderen Spielern zu wappnen. Doch was ist schon normal? Denn bei einem Spiel, welches sich in der Early-Access Phase befindet können so einige Fehler oder Lags auftreten.

Mehr: PlayerUnknown’s Battlegrounds – Nicht zu stoppen: Über 5. Millionen mal verkauft

Gewalt ist eine Lösung

Genau das passierte vergangene Woche auf einem PlayerUnknown’s Battlegrounds Server, welcher wohl mit Startschwierigkeiten zu kämpfen hatte. Das Flugzeug samt der Spieler fror für kurze Zeit in der Luft ein, um sich dann plötzlich nach vorne zu teleportieren. Dabei wurden die anfangs verdutzen Spieler alle gleichzeitig aus dem Flugzeug geworfen und landeten sehr nah beieinander.

Und was macht man, wenn man unausgerüstet direkt in der Nähe von anderen Spielern landet? Richtig! Man fängt eine Massenschlägerei an. Das ganze doch recht lustige Spektakel wurde zum Glück auf Video fest gehalten und dient nun zu unserer Belustigung.


Eure Meinung ist gefragt!

Hättet ihr euch aus dem Staub gemacht? Oder hättet ihr euch auch an der Schlägerei beteiligt? Schreibt eure Meinung hier in die Kommentare oder als Facebook-Post auf unsere Facebook Seite!

Du möchtest dir ein neues Spiel besorgen? Dann lege es dir doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

Um keine News vom Survival- & Horrorspielgenre zu verpassen, schaut im News Bereich vorbei. Ihr seid eher auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion vorbei.
Vorheriger ArtikelPlayerUnknown’s Battlegrounds – Nicht zu stoppen: Über 5. Millionen mal verkauft
Nächster ArtikelDark and Light – Patchnotes Patch 21/7 bis 23/7: Fehlerbehebungen und neue Server