Start Ark: Survival Evolved Ark Patch 223 – Der Kairuku so niedlich wie Happy Feet

Ark Patch 223 – Der Kairuku so niedlich wie Happy Feet

Zeit für etwas Niedlichkeit bei den Urmonstern der Urpinguin Kairuku und für die Erleuchtung für Unterwasser: der Anglerfisch. Außerdem: Pelz, Pelz, Pelz.

Dies alles und noch etwas mehr brachte uns nun über Nacht der Patch auf die Version 223, außerdem ist auch schon ein kleines Update dazu auf die Version 223.1. Allein das neue Pelz Modell kann sich durch aus sehen lassen, so sehen z.B. Gigantopithecus nicht nur realistischer aus sonder gleich auch viel wilder.

ARK-New-Fur-5ARK-New-Fur-4

 

ARK-New-Fur-2 ARK-New-Fur-3

Im folgenden die übersetzten Patchnotes der beiden Patches 223.0 & 223.1:

Patch 223.0:

  • Neue Dinos: Kairuku & Anglerfisch!
  • Neues Pelz Modell für verschiedene Tiere
  • PvE „Tribe Warfare“ Option (Die Tribes können sich Krieg erklären, für einen abgesprochenen Zeitraum)
  • Angepasstes Rollenspiel-orentiertes Rezepte-/Kochsystem (schon länger angekündigt – nun endlich ausgetüftelt)
  • Katapult
  • Minigun Geschützturm
  • Abgestufte Server Admin und Tribe Admin Symbole

Patch 223.1:

  • Bärenfalle gefixt
  • Item Container Bug im PvE gefixt
  • Regenerationsrate des Angler angepasst
  • Fehler Darstellung bei Alpha Kreaturen gefixt
  • Server Leistung optimiert
  • Minigun Turret Schaden um 90% reduziert

Natürlich gab es auch diesmal für die beiden neuen Kreaturen ein Spotlight, wo aber, nach Meinung unserer Redaktion, eindeutig zu wenig vom Kairuku gezeigt wird. Diese Urzeit Pinguine sind einfach göttlich.

So aber nun auch die Eis Biome mehr belebt, mit den verträumten und flugunfähigen Vögeln, während in der Tiefe endlich mal jemanden das Licht auf geht.

Wenn ihr immer auf dem laufenden zu ARK bleiben wollt, abonniert unseren doch News Feed, oder aber, wenn ihr noch einiges lernen wollt, so schaut euch doch mal in unserer Guide und Tutorial Sektion um. So oder so, wir werden euch, was ARK angeh,t weiter hin auf dem laufenden halten.

Euer SurvivalCore Team

Vorheriger ArtikelDayZ Standalone – M249 Para und neue Animation
Nächster ArtikelDayZ Standalone – Statusreport KW 46 #2015 / Renderer fast fertig!

Kommentarfunktion ist geschlossen.