Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved Parodie – Wie zähme ich einen T-Rex richtig?

Ark: Survival Evolved Parodie – Wie zähme ich einen T-Rex richtig?

3

Die wohl meisten Kreaturen im Dino Survival Spiel Ark: Survival Evolved können gezähmt (getamed) werden um Sie für die unterschiedlichsten eigennützigen Zwecke einzusetzen. Sie dienen gezähmt zum Reiten, transportieren von Gegenständen, für die Jagd oder dem verteidigen des Eigentums. Um Sie zu zähmen, müssen Sie im bewusstlosen Zustand mit den jeweiligen Nahrungsmitteln gefüttert werden, die Tamingzeit variiert dabei dabei.

Der YouTuber Dungeoneer Cartoons hat diesen Vorgang in stark verkürzter und lustiger Form in ein eine Ark: Survival Evolved Parodie gepackt, welche das Taming in satirischer Form demonstriert:

 

Eure Meinung ist gefragt!

Wie findet Ihr die allgemeine Tatsache das man im Dino Survival Spiel Ark: Survival Evolved die Kreaturen der Insel zähmen (tamen) und für eigene Zwecke nutzen kann? Und was haltet ihr von der Parodie in Videoform? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Du bist noch nicht im Besitz des Dino Survival Spiels Ark: Survival Evolved? Dann lege dir das Spiel doch bei unserem Partner MMOGA.de zu.

rssIhr sucht hilfreiche Tipps und Tricks zu Ark: Survival Evolved, dann schaut doch bei unserem Tutorial und Guide Bereich zum Spiel vorbei. Die neusten News zum Spiel, wie die deutschen Patchnotes zu Ark findet Ihr im News Bereich zum Spiel. Und wenn ihr keine News, Patches und Tutorials zu Survival und Horror Spielen verpassen wollt, dann abonniert doch unseren Newsfeed!

Euer SurvivalCore Team