Start Ark: Survival Evolved Ark: Survival Evolved, Patch 231 und die Sache mit dem Balancing

Ark: Survival Evolved, Patch 231 und die Sache mit dem Balancing

Das Entwicklerstudio nutzt den aktuellen Patch mit der Nummer 231 neben diversen Fehlerbehebungen dafür, hauptsächlich das Balancing der Kreaturen zu verändern. Diese Änderungen finden auch jetzt noch statt und man möchte natürlich auch auf das Feedback der Spieler hören, das die eingreifenden Änderungen nicht jedem Spieler positiv aufstoßen, ist auch dem Entwickler aufgefallen und somit ist man weiterhin bemüht dieser Sache Herr zu werden.

Folgend nun die deutschen Ark Patchnotes zum Patch 231.0 bis einschließlich 231.6:

Patchnotes zu Patch 231.0 bis 231.6:

Neue Inhalte:

Optimierungen / Bugfixes:

  • Das Winter Wonderland Event wurde beendet, die erhaltenen Gegenstände vom Event bleiben jedoch bestehen
  • Optimierung: Server Performance weiter verbessert
  • Anpassung an Kreaturen: Der Giganotosaurus hat nun 50% weniger Gesundheitspunkte und richtet 20% weniger Schaden an
  • Anpassung an Kreaturen: Gesundheit sowie Schaden von bereits gezähmten Dinos je Level um 25% erhöht
  • Anpassung an Kreaturen: Der Gesundheitswert von gezähmten Dinos wurde je Levelanstieg um 67% erhöht (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Nahkampfschaden von gezähmten Dinos wurde je Levelanstieg um 33% erhöht (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Affinitätswert für Gesundheit und Schaden wurde je Levelanstieg um 20% erhöht (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Gesundheitswert von gezähmten Dinos (nur Flugsaurier) wurde um 33% erhöht (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Schadensmultiplikator, welcher durch Projektile verursacht wird, wurde für Flugsaurier entfernt (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Geschütze richten nun 60% weniger Schaden bei Dinos an (Stand: 07.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Die Dino Ernterate wurde um 35% erhöht (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Schadenswert von Geschützen gegenüber Dinos wurde vom 3 fachen auf das 2,2 fache gesenkt (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Schaden (nicht Projektile) gegenüber Flugsauriern beträgt nun das 1,5 fache (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Gesundheitswert von gezähmten Flugsauriern wurde um 30% gesenkt (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Gesundheitswert von gezähmten Giganotosaurus wurde um 20.000 gesenkt (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung an Kreaturen: Der Gesundheitswert vom gezähmten Direwolf wurde um 25% erhöht (Stand: 08.01.16)
  • Anpassung: Dinos erhalten nun das dreifache ihrer vorherigen Schadensrate wie vor der Dino-Balancing-Anpassung, weitere Anpassungsmöglichkeiten: DinoHarvestingDamageMultiplier=3.0 | PlayerHarvestingDamageMultiplier=1.0
  • Anpassung: Der angerichtete Explosionsschaden an Dinos wurde halbiert
  • Anpassung: Der Nahkampfschaden von Spielern wurde um 20% reduziert
  • Änderung: Die Strukturen Behemoth Gate sowie Behemoth Gateway können nun nicht mehr auf Plattformen errichtet werden (Bestehende werden von den Plattformen entfernt)
  • Fehlerbehebung: Das Friendly Fire wurde auf PVP Servern optimiert (Fehler behoben)
  • Fehlerbehebung: Probleme behoben, welche dazu führten das Einstellungen bei Kreaturen nicht übernommen wurden
  • Fehlerbehebung: Weitere Probleme behoben, welche zu Server Abstürzen führten
  • Fehlerbehebung: Fehler behoben, welcher dazu führte das gezähmte Dinos beim Levelanstieg + 25% mehr Schaden bei Strukturen sowie Spielern anrichtete
  • Fehlerbehebung: Fehler behoben, welcher dazu führte das der Beutel vom Procoptodon durch Wände reichte oder der Spieler durch Wände gedrückt wurde
  • Servereinstellung: Anpassungen bei gezähmten Kreaturen wurde vorgenommen, zudem sind nun neue Einstellungsmöglichkeiten neu hinzugekommen (Betrifft u.a.: Gesundheit; Schaden; Änderung je Levelanstieg)
  • Servereinstellung: Der Schadenswert von Geschützen (Turrets) lässt sich nun einstellen

 

Wie beurteilt Ihr die momentanen Änderungen am Balancing von Ark? Eher Top, oder Flop?

Und wenn ihr weiterhin immer auf dem laufenden sein wollt was das Spiel und das komplette Survival Genre angeht, so abonniert doch unseren News Feed. Oder aber seid ihr noch auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks, dann schaut in unserer Guides & Tutorial Sektion zu Ark vorbei. Andere Spieler, Server, Tribes und einen TS mit immer hilfsbereiten Usern findet ihr natürlich im Forum.

Euer SurvivalCore Team

Quelle

Vorheriger ArtikelValhalla Kingdoms das nächste große deutsche ARK Projekt!
Nächster ArtikelArk: Survival Evolved – Entwickler spaltet Meinung der Spieler mit neuem Balancing System!